ANDREAS POPP – INSIDER/WHISTLEBLOWER PACKT AUS !!! ABSOLUT SCHOCKIEREND !!!

 

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 04.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Geplantes Infektionsschutzgesetz ist neues Ermächtigungsgesetz – Die Diktatur wird betoniert

(ADN) Am 25.07.2012 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass das Bundeswahlgesetz vom 07.05.1956 verfassungswidrig ist. Es wurde dem Bundestag seitens des Gerichtes keine Heilungsmöglichkeit eingeräumt, weil es bereits mehrmals vorher eine  Feststellung der Nichtigkeit gegeben hatte. Da die Abgeordneten dies jedesmal ignorierten und wiederum verfassungswidrig heilten war dann am 25.07.2012 Schluss. Es wurde keine Möglichkeit der Heilung eingeräumt.

Zum Urteil 

Zur Urteilsverkündung

Nach den Bestimmungen des Bundesverfassungsgerichtsgesetz § 31 ist die Entscheidung rechtlich bindend.

Gesetz über das Bundesverfassungsgericht (Bundesverfassungsgerichtsgesetz – BVerfGG)
§ 31 (1)

Die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts binden die Verfassungsorgane des Bundes und der Länder sowie alle Gerichte und Behörden.

(2) In den Fällen des § 13 Nr. 6, 6a, 11, 12 und 14 hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Gesetzeskraft.

Das gilt auch in den Fällen des § 13 Nr. 8a, wenn das Bundesverfassungsgericht ein Gesetz als mit dem Grundgesetz vereinbar oder unvereinbar oder für nichtig erklärt. Soweit ein Gesetz als mit dem Grundgesetz oder sonstigem Bundesrecht vereinbar oder unvereinbar oder für nichtig erklärt wird, ist die Entscheidungsformel durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz im Bundesgesetzblatt zu veröffentlichen. Entsprechendes gilt für die Entscheidungsformel in den Fällen des § 13 Nr. 12 und 14.

Ab diesem Zeitpunkt begann die Diktatur in Deutschland! Ein verfassungswidriger Bundestag kann nur rechtsungültige Gesetze machen. Alle Gesetze die ab dem 07.05.1956 erstellt oder verändert worden sind, sind somit rechtswidrig zustande gekommen und damit ungültig.

Aber alle Parteien und ihre Abgeordneten machten einfach weiter, als ob nichts geschehen wäre. Man tat so als ob alles ganz normal wäre. Die Hofberichterstatter von der Mainstreampresse gingen nach den Meldungen über das Urteil weitestgehend nicht mehr darauf ein.

Die Bundestagsabgeordneten besaßen sogar noch die Dreistigkeit das verfassungswidrige Gesetz am 28.10.2020 es weiter zu verändern.

 

Nun kam Corona! Und nunmehr verfestigt man die Diktatur weiter. Am 18.11.2020 soll das neue Infektionsschutzgesetz vom rechtswidrig zusammengesetzten, verfassungswidrigen Bundestag beschlossen werden.

Zusammenfassung des neuen Gesetzes:

Deshalb ist das neue Infektionsschutzgesetz so schlimm:

1. Es ist eine Impfpflicht vorgesehen: Wer aus einem Risikogebiet wieder nach Deutschland zurückkehrt, muss verpflichtend einen Impfpass vorlegen, oder eine Zwangsuntersuchung vornehmen lassen. (§36 Abs. 10 Nr. 1b)

2. Sämtliche öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Zug, Flugzeug, Schiff) sowie Flughäfen, Bahnhöfe etc. sind angehalten, Krankheits“verdächtige“ und Ansteckungs“verdächtige“ sofort dem Gesundheitsamt zu melden. (§36 Abs. 10 Nr. 2 d und f)

3. Wer sich in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten hat, muss bei der Wiedereinreise nach Deutschland in eine digitale Datenbank eintragen, wo er sich 10 Tage vor und nach dem Grenzübertritt überall aufgehalten hat. (§36 Abs. 8)

4. Die Bundeswehr wird beauftragt, sicherzustellen, dass die Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten werden (§54a)

5. Das RKI wird beauftragt, die Bürger virologisch und gesundheitlich zu überwachen. (Sie nennen es „Surveillance“, das ist nur das schickere englische Wort für Überwachung.) Der Name ist zwar anonymisiert, aber anhand der anderen verpflichtend zu übermittelnden Daten können Algoritmen locker die Identität feststellen. (§13 Abs. 3-5)

6. An gleich mehreren Stellen geben unsere demokratisch gewählten Repräsentanten die Macht an das Bundesgesundheitsministerium: „Das Bundesministerium für Gesundheit wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates festzulegen…“

7. Der völlig nichtssagende Wert von „50 Fällen auf 100.000“ wird hier zementiert, und es werden eine ganze Reihe von Maßnahmen aufgelistet, die dann (bereits zu dessen „Verhinderung“!) eintreten sollen: Schließung von Gastronomie, Kultur- und Freizeiteinrichtungen und Gemeinschaftszentren, Alkoholverbot, Verbot von Versammlungen und Veranstaltungen, und natürlich Masken- und Abstandspflicht. (§28a Abs. 1 und 2)

8. Das Gesetz sagt unumwunden, dass die Grundrechte dauerhaft eingeschränkt werden sollen: „Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.“ (§7)

Man perfektioniert die Diktatur, schafft wesentliche Grundrechte „vorübergehend“ ab und baut die Kontrolle über die Bürger aus.

Die Frage wird nun sein, wie lange sich die Menschen in Deutschland dies noch gefallen lassen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN vom 16.11.2020

Sie finden uns auf Telegram  https://t.me/fruehwaldinformiert

Anmerkung der Redaktion staseve: Wir haben diesen Artikel wegen der Wichtigkeit und Information ohne Werbung belassen.

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | 17 Kommentare

Deutschland und seine Bevölkerung seit 75 Jahren im Hamsterrad der Alliierten

Von Peter Frühwald

Leipzig (ADN) – Nachdem ich in den letzten 12 Jahren diverse Archive in den verschiedensten Staaten und Berichte sowie Originaldokumente gesichtet und gelesen habe, fasse ich heute mal die Erkenntnisse zusammen und bringe die Wahrheit auf den Punkt. Ich tue das, in der Hoffnung das unsere deutschen Völker und der Deutsche Michel endlich aufwacht und erkennt was wirklich seit 75 Jahren in Deutschland gespielt wird.

Vorab eines die Geschichte wird von den Siegern geschrieben und unsere Großväter und Urgroßväter haben nur einen Fehler begangen, sie haben den 2. Weltkrieg verloren. Das ergeben die Erkenntnisse aus den Originaldokumenten. Und so schlecht ging es den Deutschen auch während der Hitlerdiktatur nicht. 1939 ist das Jahr, indem in den letzten 100 Jahren die meisten deutschen Kinder geboren wurden. Solch ein Umstand zeigt in einer Zivilgesellschaft nur, dass es dem Volk gut geht, egal welche Rechtsform existiert!

Alle Hitlergesetze wurden im Übrigen durch das Urteil des Französischen Restitutionsgerichtes im Fall Nr. 61 Heinrich Tillessen ,1947 aufgehoben. Dies gilt rechtsverbindlich für alle Deutschen Behörden und Gerichte!

Am 08.05.2020 ist der Jahrestag der deutschen Niederlage. Am 08.05.1945 hat die deutsche Wehrmacht kapituliert. An diesem Tag haben die Alliierten nach Völkerrecht die Macht bis zu einem Friedensvertrag übernommen, wobei unsere Verfassung die Weimarer Reichsverfassung völkerrechtlich weiter Bestand hat. Auf diesen Friedensvertrag warten die Deutschen bereits jetzt in der 3. Generation weiterhin. Nichts tat sich bis heute!

Das völkerrechtliche Dokument Haager Landkriegsordnung stellt die Rechtsgrundlage für die Besatzungsverwaltung dar. Dort lesen wir in der Anlage zum Abkommen im Artikel 24:

Kriegslisten und die Anwendung der notwendigen Mittel, um sich Nachrichten über den Gegner und das Gelände zu verschaffen, sind erlaubt.

Und davon machen die Alliierten seit 75 Jahren Gebrauch um Deutschland und die Deutschen Völker im Zaum zu halten ihre eigenen Interessen wahrzunehmen.

Kriegslist Nr 1: 

Das eroberte Land des Kriegsgegners wird einfach umbenannt! Im Shaef-Gesetz Nr. 52 Artikel VII Ziff. 9 e heisst es:

„Deutschland“ bedeutet das Gebiet des Deutschen Reiches, wie es am 31.12.1937 bestanden hat.

Man ersetzt das Völkerrechtliche Land einfach durch einen geografischen Begriff!

Kriegslist Nr. 2: Die Sieger organisieren das Gebiet einfach um und verkaufen es als normalen Realzustand, obwohl es nach Völkerrecht anders ist.

Errichtung der Besatzungsherrschaft | bpb

in Italien illegal. Doch warum? Fragen wir doch mal einen Admiral ...

Es werden Verwaltungseinheiten gebildet, die fortan als Staaten bezeichnet werden. Es sind also keine Staaten. Aber der deutschen Bevölkerung werden sie so verkauft.

Die Dreistigkeit der Kriegslist geht sogar soweit, dass man den so bezeichneten Staaten eine „Verfassung“ gibt. Die Hessische Verfassung z.B. wurde vom Chef der amerikanischen Besatzungsverwaltung dem Juristen und General Lucius Clay geschrieben.

Im Gesetz- und Verordnungsblatt der Alliierten gaukelt man aber „Staatlichkeit“ vor, obwohl klar ist wer das Sagen hat. Der jungen heute 3. Generation ist das bestimmt nicht mehr bekannt, dass sie in einem Besatzungskonstrukt leben!

Die Dreistigkeit geht nunmehr noch weiter, passen Sie auf:

Diese Verfassung haben die Amerikaner geschrieben!

Auf diese Art ging man in allen Verwaltungseinheiten vor. Da die Amerikaner ja von den Besatzungsmächten für die Organisation zuständig sind, haben Sie mit dieser Kriegslist den Grundstein gelegt, dass wir ab dem 08.05.1945 nicht mehr unsere Deutschen Interessen wahrnehmen, sondern die Interessen der Siegermächte!

Und das gilt bis heute so.

Und man setzt voraus, dass jeder das weis und niemand bekommt es an Schulen und Unis gelehrt. Denken Sie mal darüber nach warum!

Kriegslist Nr. 3: Man führe einen Schauprozess (Nürnberger Prozess) und bestimme was Recht und Unrecht ist. Man verurteile die Führungsspitze des besetzten Staates und verunglimpfe diese vor der eigenen  Bevölkerung (Zulässige Kriegspropaganda im Rahmen der Kriegslist) als Kriegsverbrecher!

Somit kann man diese Bevölkerung in der Zukunft besser kontrollieren, was ja bis heute vollzogen wird! Gleichzeitig wurde damals auch von den Kriegsverbrechen an der deutschen Bevölkerung abgelenkt (Reinwiesenlager und Bombenterror in den letzten Kriegsmonaten, etc.).

Die Kontrolle wird zum einen über die deutsche Justiz (die ja bis heute im Auftrag der Sieger arbeitet), zum anderen mit den eigenen Erlassen Gesetzen, die bis zu einem Friedensvertrag gelten durchgeführt. Das entscheidende wichtige Gesetz hierbei ist die Proklamation Nr. 2 des Kontrollrates:

So wird Deutschland und die deutschen Völker bis heute kontrolliert und gegen die eigenen Interessen besetzt gehalten.

Wenn die Deutschen endlich aufwachen würden und diese Kriegslisten durchschauen würden und den Friedensvertrag einfordern würden, wären wir einen Schritt weiter. Deutsche gewählte Politiker setzen derzeit die Rechte, Interessen und Macht der Alliierten um.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN  (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 26.04.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 149 Kommentare

Aktuelle Seminare

Die aktuellen Seminare finden Sie unter staseve.eu auf der Titelseite oben zu den einzelnen Themen! Hier die Seminarthemen und links:

Aktuelle Seminare – Wie setze ich Behörden, Finanzämter und Gerichte schachmatt

Zur Seminarseite 

Aktuelle Seminare – Wie Sie mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung alles erfolgreich abwehren

Zur Seminarseite

Aktuelle Seminare – Wie spare ich erfolgreich Steuern

Zur Seminarseite

Aktuelle Seminare mit Peter Frühwald – völkerrechtliche Situation in Deutschland

Zur Seminarseite

UCC Seminare und Europarecht UCC

Aktuelle UCC-Seminare mit Europarecht UCC

Sollten Sie individuellen Bedarf haben besteht auch die Möglichkeit ein individuelles Seminar durchzuführen!

 Sie können sich unter unter folgender e-mail anmelden:
seminare@selbstverwaltung-deutschland.de
 oder Sie melden sich online an:

Formlose Anmeldung unter: seminare@selbstverwaltung-deutschland.de

Bitte Seminarnummer und Adressdaten mit angeben, insoweit es nicht ein individueller Seminarwunsch ist.

Veröffentlicht unter Aktuell, Freies Deutschland, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Seminare, Soziales, StaSeVe Aktuell, StaSeVe Fälle, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Alternative – Kann Freie Energie wirklich Stromkosten senken?

Magnetmotor24

Es wird immer wieder von Freier Energie gesprochen und berichtet, dass diese unsere Stromkosten senken könnte.

Doch was ist freie Energie überhaupt?

Wikipedia gibt Aufschluss:
Freie Energie

https://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Energie_%28Parawissenschaft%29
Das Problem ist der Mensch

Techniken um Freie Energie zu nutzen und kostensenkend einzusetzen, gibt es schon lange. YouTube ist voll von entsprechenden Videos.

Der Magnetmotor ist eine Alternative.

Schauen Sie sich da mal um! Sie werden staunen! Geben sie einfach “freie Energie Nikola Tesla” ein bei YouTube und sie haben eine erkenntnisreiche Zeit. Danach werden sie die Welt anders sehen.

Wir möchten Ihnen die beste KOSTENLOSE Technik vorstellen, mit der sie persönlich zu Hause sauberen Strom nutzen können, OHNE dafür etwas zu zahlen. Das ist der Ausstieg aus der Atomenergie, der Umweltverschmutzung und hohen Energiekosten. Dieser Artikel sollte weiterverbreitet werden, in dem er über e-mail oder soziale Netzwerke an Freunde und Bekannte weiter gegeben wird.

Schauen Sie sich dieses Video an (Link zum Video). Es zeigt genau, wie jeder ohne Vorkenntnisse und mit minimalem Aufwand seine Stromrechnung zumindest halbieren und vielleicht sogar ganz abschaffen kann.

Das Video zeigt ein kleines Gerät, welches in jedem Haushalt stehen muss, damit wir unseren Planeten vor der völligen Zerstörung retten und mit dem jeder zu hause, im Garten oder auch beim Camping kostenlos Strom erzeugen kann, ohne die Umwelt auch nur im geringsten zu belasten.

Klar versuchen die Stromkonzerne dies zu unterdrücken – aber auch mit ihrer Hilfe wird sich diese saubere, umweltverschmutzungsfreie Technik durchsetzen. Es müssen nur genug Leute davon erfahren und bereit sein, mal etwas neues zu testen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 30.12.2018


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Generalstaatsanwalt in Stuttgart hat Angst vor Obduktionen wegen Corona und Corona-Impfungen – Warum?

Die Todesopfer im Zusammenhang mit der Impfung dürfen nicht von einem Rechtsmediziner untersucht werden.

Die Begründung der Staatsanwaltschaft:
RKI und PEI sagen, die Impfung sei sicher und daher kann es ja nicht an der Impfung liegen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

 LIVE: Demos aus verschiedenen Städten

🔴 LIVE: Demonstrationen für den Erhalt des Grundgesetzes; Foto: © jouwatch
🔴 LIVE: Demonstrationen für den Erhalt des Grundgesetzes; Foto: © jouwatch

Livestreams der heute stattfindenden Demonstrationen zum Erhalt des Grundgesetzes. (Wir fügen im Laufe des Tages weitere Direktübertragungen hinzu.)

Live aus Berlin – Multikultureller Frauenmarsch | ntd live am 28.02.2021

Live aus Berlin 28.2.2021 – Multikultureller Frauenmarsch

LIVE: Berlin Demo Frauenmarsch und Alarmstufe Rot Autokorso 28. Februar 2021

LIVE Demonstrationen

🔴live in München | Demozug 15 Uhr ❤️ Kundgebung 17Uhr

Düsseldorf – Autokorso 🔴 LIVE 🔴 by PartiotOnTour

RheinTV LIVE: Protestmatsch und Kundgebung aus Dornbirn (A)

RheinTV LIVE: Umzug und Kundgebung aus München, ab ca. 15:30

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) und journalistenwatch.com vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

„Spaziergang für mehr Menschlichkeit“ Live aus Wien 28.02.2021

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Finanzministerium: Mittel für Projekte gegen Rechtsextremismus blockiert

Ein Plakat „#say their names“ wird auf der Kundgebung zum Gedenken an den rassistischen Anschlag im Februar 2020 in Hanau hochgehalten. (picture alliance/dpa/Andreas Arnold)
Der rechtsextreme Anschlag von Hanau war einer der Anlässe für den Kabinettsausschuss, Projekte gegen Rassismus ins Leben zu rufen. (picture alliance/dpa/Andreas Arnold)

Das Bundesfinanzministerium verweigert nach einem Bericht der Deutschen Presseagentur Mittel für Projekte gegen Rechtsextremismus und Rassismus. Es handle sich um insgesamt 150 Millionen Euro, die für verschiedene Ministerien vorgesehen waren und nun zurückgehalten würden. Aus welchen Gründen, ist dem Bericht zufolge unbekannt.

Einige Ministerien befürchteten, dass bereits geplante Projekte wegen der ungesicherten Finanzierung scheitern könnten. Die Bundesregierung hatte nach den Anschlägen von Halle und Hanau angekündigt, den Kampf gegen Rechts mit konkreten Projekten zu unterstützen.

Das Bundesfinanzministerium teilte der Deutschen Presse-Agentur mit, dass es zeitnah einen Vorschlag für die Verteilung der 150 Millionen Euro machen werde.

Quelle: Deutschlandfunk vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Nach Corona-Impfung: Berichte über Nebenwirkungen und Unwirksamkeit häufen sich

28. Februar 2021
Nach Corona-Impfung: Berichte über Nebenwirkungen und Unwirksamkeit häufen sich
KULTUR & GESELLSCHAFT

Brüssel. So war das nicht geplant: die Gesundheitsbehörden in mehreren europäischen Ländern sehen sich mit Impfstoffresistenzen konfrontiert – das heißt: der Impfstoff hält nicht, was von ihm erwartet wird. Außerdem häufen sich Berichte über zum Teil massive Nebenwirkungen und sogar Todesfälle, die möglicherweise mit ihnen in Verbindung stehen.

Rund eineinhalb Monate nach dem Impfbeginn in Europa stellt sich heraus: ein erheblicher Prozentsatz der Geimpften ist beim Test positiv. Auch andere Symptome wie Fieber, Kopfschmerzen machen Geimpften zu schaffen.

So haben die französischen Gesundheitsbehörden insbesondere mit Blick auf den Impfstoff von Astra Zeneca, der zuletzt eingeführt wurde, eine Anleitung zur gestaffelten Verabreichung der Injektion herausgegeben, nachdem mehrere Krankenhausmitarbeiter in Brest und in der Normandie aufgrund von Nebenwirkungen ausgefallen waren und man sich schließlich gezwungen sah, das medizinische Personal nicht mehr mit dem Impfstoff von Astra Zeneca zu impfen.

Auch in Deutschland und Österreich verweigerte in den letzten Wochen das Personal zahlreicher Krankenhäuser diesen Impfstoff. Erst aktuell verlautete auch aus Berliner Polizeikreisen, daß die Vorbehalte gegen den Impfstoff unter den Beamten groß seien.

In Schweden haben zwei der 21 Gesundheitsregionen letzte Woche die Impfung von Mitarbeitern gestoppt, nachdem sich ein Viertel nach der Verabreichung des Impfstoffs von Astra Zeneca krank gemeldet hatte. Aus den Regionen Sormland und Gavleborg wurde berichtet, daß etwa 100 von 400 geimpften Personen nach der Impfung Fieber oder Fieber-ähnliche Symptome hatten. (mü)

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Tschüs Mutant!

In fast allen Bundesstaaten der USA sind die Corona-Maßnahmen beendet oder stark abgemildert worden. Ab Montag soll der Maskenball nun auch in Deutschland langsam enden.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

T R U M P spricht

Ungefähr so kündigt die Systempresse den Auftritt von US-Präsident DONALD TRUMP an. Trump will heute in Orlando eine Rede halten. Das Volk zeigt eine immer weiter wachsende Begeisterung für ihn, aber die sterbende Presse kübelt Gift.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Von Charlie Ward soeben veröffentlicht durch teilen auf Telegram

Dr. Charlie Ward… Where the h— do you find him? - Life ...

weitergeleitet aus InevitableET (IET)

(Wir bringen hier die deutsche Übersetzung)

Patriot Anons, machen wir eine Reise in die Vergangenheit. Erst vor 5,5 Jahren gab Trump bekannt, dass er für den Präsidenten kandidieren würde.

Wir wussten nicht, wie wichtig das war, da die meisten von uns immer noch in der bösen und betrügerischen Realität stecken und verloren waren, die wir als Matrix kennengelernt haben.

Die Menschen haben keine Ahnung, wie nahe wir dem Abgrund der Zerstörung waren, sollte Hillary gewählt worden sein. Die Medien, die Mehrheit unserer Führer, all unsere Lieblingsstars, all unsere Lieblingssportler und Stars, denen wir dumm folgten, aktivierten und wandten sich unerbittlich gegen ihn.

Niemand außer Trump hätte diese Kampagne überleben, den Wahlbetrug überwinden und den „qualifiziertesten (Deep State) Präsidentschaftskandidaten“ schlagen können. Das war Wunder Nummer eins. Am 28. Oktober 2017 ging das anonyme Poster, das jetzt als Q, ein militärisches Geheimdienstteam, bekannt ist, in den grungigsten Teil des Internets (4ch) und begann, einen Plan zu veröffentlichen, um nicht nur Amerika, sondern auch die Welt zu retten.

Sie sprachen davon, alles Böse und jede Korruption weltweit mit nur kontinuierlichen statistischen Zufällen als Beweis für die Gültigkeit des Plans loszuwerden. In dieser ersten Nacht waren nur wenige hundert Anons da, und im Laufe einiger Wochen begannen Anons nach Open-Source-Untersuchungen von Anons zur Beantwortung von Fragen, die von Q gestellt wurden, die Wahrheit über unsere Realität zusammenzusetzen. Informationen wurden in Memes verpackt, verbreitet, Social-Media-Accounts verbreiteten diese Nachricht.

3,5 Jahre lang wurden wir angespuckt, als verrückt bezeichnet, gezüchtigt, geächtet, von Jobs entlassen, verlorenen Lebensunterhalt, verlorene Freunde, verlorene Angehörige, verlorene Beziehungen, doxxed, mit unserem Leben bedroht, herabgesetzt, misshandelt, verfolgt, gelöscht und vieles mehr , UNBEDINGT nicht nur von den Medien, sondern auch von unseren Kollegen und Nachbarn.

Währenddessen wuchs unsere Zahl der Unterstützer auf Hunderte von Millionen in über 100 Ländern auf der ganzen Welt. Nicht nur das, sondern ich persönlich, viele Menschen, die ich aufgewacht bin, und Hunderttausende, wenn nicht mehr, von einigen der verlorensten und wandernden Seelen haben Gott durch das Große Erwachen gefunden. Das war Wunder Nummer 2.

Von Anfang an nahm Trump alles, was wir mal 1000 bekamen, und richtete seine ganze Familie, sich selbst, seine Geschäfte, seinen Ruf mit unsinnigen russischen Ermittlungen, Amtsenthebungsverfahren, Drohungen gegen die 25. Änderung und praktisch keiner Unterstützung im Kongress, noch die föderalen und lokalen Gerichtssysteme.

Selbst das Ausland, drei Briefagenturen und alle 17 US-Geheimdienste sowie Five Eyes, die UNO und die gesamten globalen Medien haben alles in ihrer Macht stehende getan, um Donald J. Trump zu stoppen und zu beenden.

Trotz alledem wuchs Trumps Unterstützung millionenfach, als er den Frieden im Nahen Osten, den Frieden mit NOKO / SOKO sicherte, über 100-mal Rekordzahlen an den Aktienmärkten aufstellte, die Korruption von Unternehmen stoppte, Tausende und Abertausende von hartgesottenen Kriminellen und Sexualstraftätern festnahm , verhaftete und deportierte MS13-Banden und andere gewalttätige illegale Einwanderer, verhinderte Hunderttausende, wenn nicht Millionen von Sterbenden an einer chinesischen Biowaffe, absorbierte die Federal Reserve und baute eine massive Mauer.

Trump hat mehr für Amerika und die Menschheit getan als die letzten 10 Jahrzehnte der politischen Führer der USA zusammen und er hatte auf dem gesamten Weg MAX RESISTANCE. Das ist Wunder Nummer 3.

Trump und Q Team sind weder Gott noch Jesus, aber ihr Plan und ihre Handlungen sind zweifellos IMO, geleitet von der göttlichen Vorsehung. Wenn all das wahr ist, dann wird das Beste sicher noch kommen. All diese Prüfungen und Schwierigkeiten, die wir durchmachen, werden uns lernen zu beten, wenn sie uns auf die Knie zwingen.

Im Gebet und in der Hoffnung werden wir alle Gott finden. Und erst dann werden wir erkennen, dass all dieser Schmerz nur ein verschleierter Segen war. Schauen Sie, woher wir gekommen sind. Schau wo wir jetzt sind.

Sie müssen wissen: Wir waren nie allein. Neben uns steht ein anderer im Feuer, und durch ihn werden wir alle auf dem erleuchteten Weg zur Freiheit geführt – wie er es beabsichtigt hat. Es gibt einen Grund, warum wir hier an dem Ort und zu der Zeit sind, die wir „hier und jetzt“ nennen. Es gibt einen Grund, warum wir trotz allem immer noch hier sind. Es ist ein Gefühl, dass das Innere einfach nicht verschwindet.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Direktkandidat in ihrem Wahlkreis  – Merkels Nachfolger für die Bundestagswahl steht fest

 

27.02.2021, 11:43 Uhr | dpa

Angela Merkel: Nachfolger für Bundestagswahl steht fest. Angela Merkel: Die Kanzlerin war 2017 beim Landesparteitag der CDU in Mecklenburg-Vorpommern. (Archivbild) (Quelle: imago images/ BildFunkMV)

Angela Merkel: Die Kanzlerin war 2017 beim Landesparteitag der CDU in Mecklenburg-Vorpommern. (Archivbild) (Quelle: BildFunkMV/imago images)

 

Kanzlerin Angela Merkel wird im Herbst abtreten. In ihrem bisherigen Wahlkreis ist nun ein neuer Kandidat gewählt worden. Der 32-Jährige erhielt fast 100 Prozent der Stimmen.

Der Vorsitzende der Jungen Union Mecklenburg-Vorpommerns, Georg Günther, ist zum CDU-Direktkandidaten im bisherigen Wahlkreis von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewählt worden. Bei der Abstimmung am Freitag in Grimmen habe der 32-Jährige als einziger Kandidat 106 von 117 Stimmen erhalten, sagte der Vize-Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Vorpommern-Rügen, Andreas Kuhn, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte der Sender NDR 1 Radio MV berichtet.

Der Diplomfinanzwirt Günther tritt im Wahlkreis 15 Vorpommern-Rügen/Vorpommern-Greifswald I an. In diesem Wahlkreis hatte Merkel bei allen acht Wahlen seit 1990 das Direktmandat gewonnen.

Die Bundeskanzlerin hatte schon vor längerer Zeit angekündigt, nicht mehr anzutreten. Laut NDR war sie am Freitagabend in Grimmen nicht anwesend.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

 

Quelle: t-online.de vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Das Finale hat begonnen – Trump spricht heute Abend


Ich fasse zusammen:

▪️NESARA/GESARA ist weltweit vorbereitet. Dies wurde von Schweizer Bankern bestätigt. Das Schuldgeld- bzw. Sklaven-System der FED steht vor der Ablösung.

▪️General Flynn hat das US-Militär entsprechend europa- bzw. weltweit positioniert. Wie weit hier die Vorbereitungen abgeschlossen sind oder auch nicht, ist spekulativ.

▪️Durham scheint mit seiner Arbeit fertig zu sein. Er kündigt sein Ausscheiden als US-Staatsanwalt an, tritt aber nicht als Sonderermittler zurück, just zu einem sehr speziellen Zeitpunkt (Trump-Rede am CPAC).

▪️CNN verpasst „aus Versehen“ sich selbst und den anderen Mainstreammedien rote Pillen und natürlich den Zuschauern, damit diese verstärkt aufwachen.

▪️Parallel kommt das Thema Madeleine McCann und die Podesta-Brüder wieder hoch. Pizzagate und Comet Ping Pong lassen grüßen.

▪️Dan Scavino verweist in seinem letzten Tweet mit Blickrichtung auf Guantanamo Bay (Gitmo). Viele Verhaftungen sind bereits gelaufen. Tribunale sind zu erwarten.

▪️Die Maskerade in Washington DC ist eine, unter Kontrolle der White Hats, gesteuerte Show. Der Film dient dem Massenerwachen.

▪️Die Säuberungen in den Tunneln in DC scheinen noch nicht abgeschlossen, da es heute Nacht wieder Bilder und Videos mit Rauchentwicklungen gab. Dennoch scheint durch den Hinweis mit dem roten Exit-Schild am Capitol, von gestern, das Ende nahe.

▪️Der Drei-Schluchten-Damm in China steht möglicherweise kurz davor, zu brechen. Vielleicht ist es nötig, die Rechenleistung zur Erzeugung von Bitcoins zu zerstören, die sich unterhalb des Damms befindet?

▪️Von Trump wird morgen eine spannende Rede erwartet. Wird er bspw. die Reaktivierung der alten Republik ausrufen?

Wir sind definitiv in der finalen Phase!
Es scheint, als würde alles in einer riesigen Tsunami-Welle auf uns zukommen.
Wir schauen nicht mehr auf ein bestimmtes Datum, somit lösen wir uns von gewissen Erwartungen. Der März wird aber sicherlich sehr ereignisreich werden.

#MarchMadness

Quelle: fuf media – Freiheit denken auf Telegram

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

sie säen nicht sie ernten nicht

(ADN) Während die Bauernproteste in Berlin weitergehen, die Mahnwache weiter aktiv ist, hier ein sehr treffendes Lied der Bauern, kreiert zu den Bauernprotesten von 2019.

hier der komplette Text Sture Öko Ideologen behaupten einfach Sachen gebe´n sie an die Medien die sie ungeprüft zur Wahrheit machen So wird voll niederträchtig ein Feindbild aufgebaut und weils im Fernsehen kommt wird von jedem Depp geglaubt

und sie säen nicht sie ernten nicht aber wissen alles besser liefern dumm und hinterhältig die Bauernschaft ans Messer

Öko Lobbyisten hetzen mit Angstkampagnen los sie habens leicht denn niemand kontrolliert die NGOs überall gibts nur Beamte hochbezahlt in rauhen Massen die sich nur mit der scheisse von deutschem Vieh befassen

und sie säen nicht sie ernten nicht aber wissen alles besser liefern dumm und hinterhältig die Bauernschaft ans Messer

bei Schadstoffmessungen da geht es seltsam zu unser Wasser is angeblich das schlimmste der EU die Bauern solln dran schuld sein doch eins bedenkt man nie die Scheisse aus den Kläranlagen und der Industrie

und sie säen nicht sie ernten nicht aber wissen alles besser liefern dumm und hinterhältig die Bauernschaft ans Messer

Leut die keine Sau von einer Kuh können unterscheiden fühlen sich berufen den Bauern nur Schwachsinn vorzuschreiben der Grenzwert für die Düngemenge die heut noch ist erlaubt liegt unter dem was eine Pflanze zum wachsen dringend braucht

und sie säen nicht sie ernten nicht aber wissen alles besser liefern dumm und hinterhältig die Bauernschaft ans Messer

ein Bauer der plant sorgsam für viele Generationen und nicht verlogen fahrlässig nach Wahlperioden doch sie verleumden Bauern die ihr Land und ihr Vieh lieben skrupellos als Verbrecher und geldgierige Betrüger

und sie säen nicht sie ernten nicht aber wissen alles besser liefern dumm und hinterhältig die Bauernschaft ans Messer für gewissenhafte Landwirtschaft da wird es immer enger aus stolzen Bauern werden willenlose Wohlfahrtempfänger für Produktion ganz ohne Regeln macht man die deutschen Bauern platt doch soweit denken sie nicht die schlauen Leute aus der Stadt

und sie säen nicht sie ernten nicht aber wissen alles besser liefern dumm und hinterhältig die Bauernschaft ans Messer

Text & Musik: Martin Caba (Rhöner Säuwantzt) Copyright 2019

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Joe Biden in Texas: Was mache ich hier?

 

Im Gegensatz zu Präsident Trump, der den Ruf erlangte, schnell an Bord von Marine One zu gehen und zum Ort einer Naturkatastrophe zu reisen, wartete „Präsident“ Joe Biden eine ganze Woche, bevor er in den Bundesstaat Texas reiste, um die Schäden durch einen äußerst ungewöhnlichen eisigen Wintersturm zu bewerten. Der Sturm ließ Millionen von Bürgern ohne Strom, Wärme, Nahrung und Wasser zurück.

Nachdem Millionen von Texanern tagelang mit rekordverdächtigen Minusgraden und einer weit verbreiteten Katastrophe zu kämpfen hatten, versprach Biden, die Deklaration zu unterzeichnen, die dem Staat bald Zugang zu mehr Bundesmitteln für die Katastrophenhilfe ermöglicht.

Aber der Höhepunkt von Bidens Besuch war der Anfang seiner Rede vor Dutzenden Amerikanern:

„Ich möchte den Vertretern „Shirley“ [Sheila] Jackson Lee (D-TX), Al Green, Sylvia Garcia, Lizzie Pinnela, ähm, entschuldigen Sie, ähm, Pinell, und ähm, was mache ich hier? Ich werde hier den Überblick verlieren … “

Quelle: thegatewaypundit.com

Dieser weitere Aussetzer von Biden wurde natürlich von den linken US-Medien herausgeschnitten, der „81-Millionen-Stimmwähler-Präsident“ darf nicht in einem negativen Licht stehen.

Quelle: politikstube.com vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

„Fehlerkette“ beim LKA Sachsen-Anhalt: Rund 42.000 Datensätze zu Straftätern gelöscht

Beim Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt (LKA) sind versehentlich rund 42.000 Datensätze über Straftäter gelöscht worden. Es handelte sich um Fingerabdrücke, Fotos sowie besondere Merkmale wie Tätowierungen und Narben von Tätern. Die Panne löste Empörung im Landtag aus.

"Fehlerkette" beim LKA Sachsen-Anhalt: Rund 42.000 Datensätze zu Straftätern gelöschtQuelle: www.globallookpress.com © Christian Ohde via imageBROKER.com

Aus einer Datenbank der Polizei sind versehentlich 41.875 der rund 60.000 Täter-Datensätze über Straftäter aus Sachsen-Anhalt gelöscht worden. Ein Sprecher des Landeskriminalamts (LKA) bestätigte dies am Samstag. Er sprach von einer „Fehlerkette“. Über die Panne hatte zuvor die Volksstimme berichtet. Demnach hätten die Datensätze Fingerabdrücke, Porträtaufnahmen sowie besondere Merkmale wie Tätowierungen und Narben von Tätern enthalten.

Das LKA betonte in seiner Stellungnahme jedoch, dass eine Wiederherstellung der Daten wahrscheinlich sei. Im Bundeskriminalamt existiere nämlich eine Datenbanksicherung, aus der die gelöschten Daten voraussichtlich vollständig wiederhergestellt werden könnten.

Der Zwischenfall empörte Landtagsabgeordnete. Vertreter von Linken und SPD forderten am Samstag auf, die Situation aufzuklären. Der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rüdiger Erben, zeigte sich verwundert, dass das Innenministerium nicht die am Donnerstag bis in den Nachmittag andauernde Sitzung des Innenausschusses des Landtages dazu genutzt hatte, um über den Sachverhalt zu berichten. In einer Stellungnahme forderte er schnelle Maßnahmen:

„Jetzt muss alles getan werden, dass die Daten wiederhergestellt werden und der Schaden für die Verbrechensbekämpfung eingegrenzt werden kann. Doch schon jetzt beeinträchtigt er die Arbeit der Polizei. Ich erwarte, dass das Innenministerium zu Art und Ausmaß der Panne im Innenausschuss umfassend berichtet.“

Die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag, Henriette Quade, bezeichnete den Vorgang als „peinlich“ und „unfassbar“. Sie zeigte sich auch mit dem Umgang damit irritiert und fragte, wie es sein könne, dass der bereits im Januar passierte Löschvorgang in keiner Wiese thematisiert und kommuniziert worden sei:

„Der Vorgang ist peinlich. Er ist aber vor allem besorgniserregend: Wenn ein solch schwerer Fehler in einem Bereich passieren kann, der eigentlich Routine ist, dann besteht umso mehr die Frage, wie Polizei aufgestellt ist.“

Erben und Quade hielten eine Sondersitzung des Innenausschusses für notwendig. Olaf Sendel von der Deutschen Polizeigewerkschaft sagte der Volksstimme, man habe der Polizei einen Bärendienst erwiesen. Schwere Straftaten würden oft durch Spuren-Personen-Treffer aufgeklärt. Er befürchtete, dass Straftäter dadurch eine Freifahrkarte bekommen könnten.

Quelle: Russia Today (RT) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Da kann man nur noch den Vogel zeigen – KLARTEXT

Seit dem Herbst läuft die Wahl zum Vogel des Jahres 2021. Jetzt geht sie in die entscheidende Phase. Und sie ist – wie soll es hierzulande anders sein – längst politisch geworden. Im Netz eifern manche gegen den Goldregenpfeifer, weil dieser ein Wappentier oder Symbol „der Rechten“ sein soll. Björn Höcke hat sich im Oktober für den Vogel ausgesprochen. Seitdem gibt es bei dieser ersten Volksabstimmung über den Vogel des Jahres kein Halten mehr. Ein Wahlkampf, der der Bundestagswahl im September in punkto Aufmerksamkeit sicher nicht das Wasser reichen kann. Aber so vielsagend wie diese wird das Ergebnis pro oder contra Goldregenpfeifer sicher auch sein. Wo sind wir hier eigentlich gelandet? …

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Es Reicht! – in allen 16 Bundesländern – 13.03.21

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Staatsanwalt packt aus


Justiz Versagen … Korruption weitet sich auf die Regierung aus.
Der Beginn des Zerfalls des Systems schreitet voran.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Bereits am 20.01.2017 verkündete Donald Trump in seiner Rede den Plan – nur viele merkten es nicht


Zur Amtseinführung 2017
Hat Präsident Trump uns allen
Einen riesigen Hinweis auf den Plan gegeben
Diese Zeremonie hatte eine sehr besondere Bedeutung
Noch nie zuvor haben die Zweige des Militärs
Sich um den Präsident herum aufgestellt
Wie sie es diese Mal getan haben, während Trump seine Rede gehalten hat.
Das Militär hat die Kontrolle übernommen.

Trump: „Diese Zeremonie hat eine sehr besondere Bedeutung. Weil wir heute nicht nur einfach die Macht übergeben von einer Administration zur nächsten, oder von einer Partei zur nächsten. Aber wir geben die Macht von Washington D.C. ab an Euch, das Volk.
Er zeigte uns am 20.01.2017
DEN PLAN
Diese symbolische Weise
VERTRAUT DEM PLAN

Screenshot (657)

Seine Rede:

Viel zu lange hat eine kleine Gruppe in unserer Nation in unserer Hauptstadt die Erfolge der Regierung geerntet, während das Volk dessen Kosten getragen hat. Washington ist es bestens gegangen, nur hatte das Volk davon nichts.
Worauf es wirklich ankommt, ist dass unsere Regierung durch das Volk kontrolliert wird.
Der 20. Januar 2017 wird als der Tag erinnert werden, an dem das Volk die Herrschaft über sein Volk zurückbekommen hat.
Die vergessenen Männer und Frauen dieses Landes, werden nicht mehr länger vergessen bleiben.
Jeder hört Euch jetzt zu. Ihr seid in der Größenordnung von mehrerer zehn Millionen gekommen, um Teil einer Bewegung zu werden, wie die Welt es noch nie zuvor erlebt hat.
Eure Stimmen, Eure Hoffnungen und Eure Träume werden über unser amerikanisches Schicksal entscheiden und Euer Mut, Euer Wohlmeinen und Eure Liebe werden uns auf dem ganzen Weg führen. Zusammen werden wir Amerika wieder stark machen, wir werden Amerika wieder wohlhabend und wir werden Amerika wieder stolz machen. Wir werden Amerika wieder sicher machen und ja, zusammen werden wir Amerika wieder großartig machen. Ich danke Euch, Gott segne Euch und Gott segne Amerika.“

VERTRAUT DEM PLAN
VERTRAUT AUF GOTT
HÖRT NICHT AUF ZU BETEN

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Coronavirus – Erste Veranstalter prognostizieren: Auch 2021 keine Konzerte möglich

 

Zahlreiche Konzerte, die bereits aus dem letzten Jahr ins Frühjahr 2021 verschoben wurden, sollen nun erst im Herbst stattfinden. Doch einige Veranstalter sehen für größere Events in diesem Jahr komplett schwarz.

Erste Veranstalter prognostizieren: Auch 2021 keine Konzerte möglichQuelle: www.globallookpress.com © Axel Heimken

Zahlreiche Touren, Festivals und Einzelkonzerte, oft aus dem Vorjahr übernommen, füllen derzeit noch die Terminkalender der Livemusikhungrigen. Doch verschiedene Veranstalter betrachten die Realisierung, gerade von Konzerten in geschlossenen Räumen, als schwierig. Juliane Kindermann von Booking United, einen Zusammenschluss verschiedener Konzert- und DJ-Agenturen, meint.

„Ich glaube nicht, dass wir dieses Jahr noch richtige Club- und Konzertnächte erleben werden, wie wir das kennen.“ 

Sie prognostiziert für 2021 lediglich die Möglichkeit kleiner Open-Air-Events im Sitzen.

Rudenz Schramm vom Steintor-Variété in Halle stößt in das gleiche Horn:

„Stehkonzerte, sowas wird ganz weiter nach hinten rücken. Aber überall, wo ich platzgebunden die Eintrittskarten verkaufen kann, wo ich auch weiß, wer wo sitzt, dass im Infektionsfall die Nachverfolgung möglich ist – das ist sicherlich denkbar.“

Entscheidend ist für alle das Hygienekonzept, das heißt regelmäßig Lüften und Abstand halten. Dazu fällt die Auslastung auf 25 bis zehn Prozent der maximalen Gästezahl. Mit der Realität „vor Corona“ hat das freilich wenig gemeinsam. Dafür seien kleine Konzerte auf diese Art ohne Impfungen und Tests möglich, wie der Hallesche Infektiologe Stefan Moritz mit der Restart19-Studie herausgefunden hat.

Weil unklar ist, ob Geimpfte das Virus weiterhin übertragen, dürfen diese auch nicht ohne Maske etc. auf Veranstaltungen. Schnelltests, die es prinzipiell schon seit Sommer letzten Jahr hätte geben können, kommt eine Schlüsselrolle zu, so Moritz:

„Wenn man Besucher unmittelbar vor einer Veranstaltung abstreichen würde, dann könnte man – da müsste man genau über die Rahmenbedingungen nachdenken – nah an die 100 Prozent herankommen, und das wäre vertretbar.“

Die arg gebeutelte Veranstaltungsbranche hofft bei der Umsetzung der Maßnahmen auf Unterstützung der Bundesregierung, wie sich Jens Michow vom Verband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft ausdrückt:

„Da entstehen Kosten, die weit über das Material hinausgehen. Und da erwarten wir schon, dass der Bund sich daran beteiligt. Wir werden das nicht auf den Verbraucher abwälzen können, und dass die Veranstalter das unter gegebenen Umständen nicht tragen können, ist auch jedem klar.“

Nicht nur die Veranstalter hadern mit der zögerlichen staatlichen Hilfestellung, der permanenten Unsicherheit und dem offenkundig geringen Ansehen der Kulturbranche. Auch zahlreiche Musiker, die in Zeiten, in denen die meisten Menschen keine Notwendigkeit mehr sehen, für Musik und physische Tonträger Geld auszugeben, erst recht auf Einnahmen aus Live-Aktivitäten angewiesen wären, haben bereits resigniert. Der Nachwuchsmusiker Johann Beger aus dem sächsischen Bischofswerda, bekannt unter dem Künstlernamen „JPattersson“, ist mit seiner Geduld ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise am Ende. Er hat sich entschieden, seine Musikerkarriere zu beenden und ein Referendariat als Sport- und Musiklehrer zu beginnen.

Der WHO-Generaldirektor für Europa, der Belgier Hans Henri Kluge, äußerte sich zuletzt jedoch zuversichtlich, dass Corona schon in wenigen Monaten überwunden sein wird. Die auftretenden Mutationen seien „normal“ und führten nicht dazu, dass das Virus außer Kontrolle gerate. So fielen die „Infektionsraten“ in Ländern mit hohen Mutationsinzidenzen ebenso stark wie anderswo. Die schlimmsten Szenarien seien vorbei. Kluge führte aus:

„Es wird weiterhin ein Virus geben, aber ich glaube nicht, dass Einschränkungen nötig sein werden. Das ist eine optimistische Aussage.“

Quelle: Russia Today (RT) vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

CPAC-Konferenz: Wie sich der rechte Flügel der Republikaner hinter Donald Trump versammelt

Das Foto zeigt den republikanischen Senator Ted Cruz bei der CPAC-Konferenz in Orlando/Florida. (AFP / Getty / Joe Raedle)
Die CPAC-Konferenz vereint konservative Kräfte in den USA. (AFP / Getty / Joe Raedle)

Am Sonntagabend will der ehemalige US-Präsident Trump zurück ins Rampenlicht – auf der CPAC-Konferenz, dem größten Treffen konservativer Politiker und Aktivisten in den USA. Für Aufsehen sorgt die Konferenz im Netz schon jetzt – auch wegen der Gestaltung ihrer Bühne: Das Design erinnert an eine Rune, die in der Nazizeit verwendet wurde und bis heute in der rechten Szene bekannt ist.

Zunächst zu Donald Trump. Viele Konferenzteilnehmer machten schon vor dessen Auftritt deutlich, dass sie bedingungslos zu ihm halten – und ihm weiterhin einen Führungsanspruch zugestehen. Der texanische Senator Ted Cruz etwa sagte zu Forderungen, Trump solle von der politischen Bühne abtreten: „Donald J. Trump wird nirgendwo hingehen“. Laut New York Times stellte er die Konservativen als Jedi-Ritter dar, die gegen eine „rigide Konformität“ der sozialistischen Linken zu Felde zögen.

Mythos einer gestohlenen Wahl

Der britische Guardian berichtet, viele Republikaner hätten die diesjährige Konferenz bislang auch dazu genutzt, den „Mythos einer gestohlenen Wahl“ fortzuschreiben, und das Monate nach der Niederlage von Donald Trump bei der Abstimmung im November. In gleich mehreren Teilen des Konferenzprogrammes gehe es um das Thema Wahlen und Betrug, teils mit Titeln wie „Die Linke zog die Fäden, verwischte die Spuren und gab das sogar zu“.

Der republikanische Senator Josh Hawley, einer von zwei Vertretern des Bundesstaates Missouri, brüstete sich denn auch damit, trotz des Sturms auf das Kapitol am 6. Januar – dessen Aufarbeitung gerade erst begonnen hat – die formelle Bestätigung von Joe Bidens Wahlsieg angefochten zu haben. Zugleich forderte er einen „neuen Nationalismus“.

Die konservative New York Post sieht die CPAC-Konferenz als Auftaktveranstaltung für mögliche Präsidentschaftsbewerber bei der Wahl im Jahr 2024. In einem anderen Artikel legt die Zeitung dar, Trump werde seine Rede dazu nutzen, mit der Regierung des neuen Präsidenten Biden ins Gericht zu gehen – und dabei auch Themen wie illegale Einwanderung, Energie, Schulschließungen und Identitätspolitik ansprechen.

Ähnelt die Bühne der Odal-Rune?

Die Konferenz sorgt schon vorher für Diskussionen, auch weil die Form der Bühne an eine Rune erinnert, die schon in der Nazizeit verwendet wurde. Darauf weisen bei Twitter viele Nutzer hin, darunter die Journalistin, Historikerin und USA-Fachfrau Annika Brockschmidt.

Sie schreibt, die Bühne bei CPAC sei „eine auf den Kopf gestellte Odal Rune“. Diese sei noch heute unter Rechtsextremen ein Symbol, das zum Beispiel als Ersatz für das Hakenkreuz genutzt werde. Viele Nutzerinnen und Nutzer bezweifeln, dass es sich um einen Zufall handelt. Von Seiten der Konferenzveranstalter hieß es inzwischen zu den Vorwürfen, derlei „Verschwörungen“ seien empörend und verleumderisch.

Mehr zur Odal-Rune können Sie hier nachlesen. Die Faktencheck-Seite „Snopes“ schrieb am Samstag, es gebe bislang keinen Beleg dafür, dass die Bühne absichtlich so wie die Odal-Rune gestaltet worden sei.

Goldene Statue von Trump

Nicht nur die Frankfurter Rundschau berichtet zudem, die CPAC-Konferenz ehre Donald Trump mit einer goldenen Statue – was für viele hämische Kommentare sorgt. Die überlebensgroße Figur wurde demnach in der Lobby des Hyatt Regency Hotels in Orlando platziert – dem Veranstaltungsort. Trump selbst hatte bei der Konferenz vor einem Jahr nach seiner Rede innig eine US-Flagge umarmt, geküsst und „Ich liebe Dich, Baby“ gesagt.

Die CPAC-Konferenz gibt es seit 1973. Offiziell heißt sie „Conservative Political Action Conference“. Einer der Sponsoren ist neben Fox News die Waffenlobby-Organisation „National Rifle Association“. Neben Donald Trump sind auch schon Ronald Reagan und George W. Bush aufgetreten.

Quelle: Deutschlandfunk vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PUTINS VERÖFFENTLICHUNG: ES IST VORBEI! Die Freimaurer sind GESCHEITERT! Die Neue Welt Ordnung ist GESCHEITERT!

Wladimir Putin

Der Russische Präsident Vladimir Putin hat im russischen Fernsehen verkündet, daß die neue Welt Ordnung kollabiert ist, dass die Welt gerade den letzten Atemzug des Elite Regimes beobachten kann, bevor es endgültig stirbt.

Putin sagte dem russischen Sender NTV, daß die neue globale Weltordnung durch das #ERWACHEN von Menschen auf der ganzen Welt gescheitert ist – welche die bösartige Wahrheit über die Pläne dieser „Eliten“ realisierten.

DAS BESTE KOMMT ERST NOCH! WWG1WGA!

https://t.me/Qhammernews

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca und seine Nebenwirkungen

„Eine Dosis (0,5 ml) enthält:

💀Schimpansen-Adenovirus, der das SARS-CoV-2-Spike-Glykoprotein (ChAdOx1-S)* kodiert, nicht weniger als 2,5 x 108 infektiöse Einheiten (IE)

💀*Hergestellt in genetisch veränderten, humanen embryonalen Nieren 293-Zellen (HEK, human embryonic kidney) und durch rekombinante DNA-Technologie.
Dieses Produkt enthält genetisch veränderte Organismen (GVOs).“

Ganze Studie zum downloaden auf Telegram

👉 COVID-19 Studie download

(http://t.me/buergerinformative/21283)🔺

Obwohl in der 11 seitigen Studie bereits die schweren Nebenwirkungen bekannt sind, wird dieses „Produkt“, zur Veränderung der menschlichen DNA, welche auch irreversibel ist, zugelassen. Außerdem sind 3 % Menschen mit Nebenwirkungen bei einer Impfung zu hoch.

Wem jetzt nicht bald klar wird, dass es sich hier um eine geplante Bevölkerungsreduktion handelt, im Sinne eines satanischen Psychopathen-Systems, dem ist nur mehr eine schmerzfreie Reinkarnation zu wünschen !

t.me/buergerinformative/21281

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

 

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

So sieht Meinungsfreiheit auf Facebook aus, wenn es gegen die Meinung von Mark Zuckerberg ist

Mark Zuckerberg

Eine impfkritische Facebook-Gruppe von fast 120.000 Followern wird deaktiviert.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

 

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Wann reißt die Hutschnur der Deutschen? – KLARTEXT

Seit langem treibt viele von uns die Frage um, wann Schluss ist mit der epischen Geduld der Deutschen. Wann ist der Punkt erreicht, an dem sie in großer Zahl auf die Straße gehen und einer enthemmten Regierung, die uns weiterhin Grundrechte vorenthalten will, das Stoppschild zeigt. Dieser Punkt ist natürlich nicht genau bestimmbar.

Doch man kann sich der Antwort nähern. Zum Beispiel, indem man sich die Zeit vor und um die Jahreswende 1916/17 anschaut. Das war der berühmte Steckrübenwinter, eine Hungerkatastrophe, in der die Preise für Nahrungsmittel explodierten, die Ernten um die Hälfte einbrachen, 11.000 Ersatzprodukte für Nahrungsmittel auf den Markt kamen, die britische Seeblockade alles verschlimmerte, die Schulspeisungen endeten und die Volksküchen allein in Hamburg jeden Tag 150.000 Menschen durchfüttern mussten.

800.000 Menschen starben während des Ersten Weltkriegs bei uns an Unterernährung. Das alles ließen die Deutschen über sich ergehen und hielten der Regierung die Stange.

Erst nach der Niederlage im Krieg kam es zur Novemberrevolution von 1918. Das lässt trotz aller Unterschiede zwischen damals und heute erahnen, wie viel auf die Haut der Deutschen geht, bevor sie das Sofa verlassen und die Heugabeln in die Hand nehmen ….

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Punktsieg für Lukaschenko: Opposition räumt Niederlage ein

27. Februar 2021
Punktsieg für Lukaschenko: Opposition räumt Niederlage ein
INTERNATIONAL

Sotschi. Eine überraschende Wendung, über die die „Qualitätsmedien“ nur verschämt berichten: nachdem eben noch Bundesaußenminister Maas der weißrussischen Opposition Unterstützung in Millionenhöhe in Aussicht gestellt hatte, hat diese den Kampf gegen die Regierung von Präsident Lukaschenko jetzt offenbar sang- und klanglos eingestellt. Die in die EU geflüchtete Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja räumte in einem Interview für die Schweizer Zeitung „Le Temps“ ein, daß sie zumindest vorerst gescheitert sei: „Ja, es sieht im Moment so aus, als hätten wir den Kampf um die Straße verloren“, erklärte sie.

Unterdessen bekräftigte der russische Präsident Putin erneut seine Unterstützung für seinen weißrussischen Amtskollegen. Bei einem Empfang in Sotschi bekräftigten beide Staatschefs neuerlich ihre Kooperation – zweifellos einer der Erfolgsfaktoren, der vorerst eine „Maidan“-Neuauflage in Minsk verhindert hat.

Auch Lukaschenko stellte in den letzten Tagen erneut unmißverständlich klar, daß er nicht daran denke, die Macht abzugeben. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Im Schatten der Corona-Krise: SPD will noch mehr Zuwanderer nach Deutschland holen

27. Februar 2021
Im Schatten der Corona-Krise: SPD will noch mehr Zuwanderer nach Deutschland holen
NATIONAL

Berlin. Die SPD will die Gunst der Stunde nutzen und im Windschatten der Corona-Dauerkrise die Grenzen für noch mehr Zuwanderer öffnen. Das geht aus einem Positionspapier der Parteispitze hervor, das jetzt an die Öffentlichkeit durchsickerte.

Demnach wollen die Genossen sogar, daß Deutschland eine „Vorreiterrolle“ bei der Aufnahme von noch mehr „Flüchtlingen“ spielt.

Bislang lehnt es Bundesinnenminister Seehofer (CSU) ab, die Bundesländer dabei zu unterstützen, in Eigenregie noch mehr Asylbewerber aus den Lagern auf den griechischen Inseln aufzunehmen. Eine solche Möglichkeit sieht das Aufenthaltsgesetz vor. Aber Seehofer sperrt sich und vertritt den Standpunkt, daß nur eine europäische Lösung helfe. „Für nationale Alleingänge stehe ich nicht zur Verfügung“, erklärte der Innenminister.

Diese Haltung will die im Bund mitregierende SPD nun aufbrechen – und das Vetorecht des Bundesinnenministeriums deutlich einschränken. In dem Positionspapier fordert die SPD-Bundestagsfraktion eine Neuregelung des Paragrafen 23 im Aufenthaltsgesetz. Künftig soll es dort heißen: „Das Einvernehmen gilt als erteilt, wenn das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat nicht innerhalb von vier Wochen konkrete sicherheitspolitische oder außenpolitische Bedenken geltend macht.“

Mit ihrem Vorstoß, die Aufnahme von „Flüchtlingen“ in Deutschland deutlich zu erleichtern, stellt sich die Bundes-SPD nicht nur offen gegen das Seehofer-Ministerium. Sieben Monate vor der Bundestagswahl befördert sie durch ihren Vorstoß für noch mehr Zuwanderung auch die Polarisierung der Gesellschaft, die durch Corona ohnehin schon tief gespalten ist. (st)

Quelle: zuerst.de vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Deutschland: Kurzarbeiterzahl fast verdoppelt: Agentur für Arbeit braucht weitere 6,3 Mrd. Euro

Die durch die Corona-Krise und deren Schutzmaßnahmen verursachten wirtschaftlichen Schäden steigern sich: Bei Kurzarbeitern wird der Bundeshaushalt 2021 weitaus stärker belastet, als geplant. Die Bundesagentur für Arbeit braucht weitere 6,3 Milliarden Euro.

Kurzarbeiterzahl fast verdoppelt: Agentur für Arbeit braucht weitere 6,3 Mrd. Euro
Quelle: www.globallookpress.com © Daniel Karmann/dpa

Die Planung im vorigen Herbst sei nach Angaben eines Agentursprechers von rund 700.000 Kurzarbeitern im Jahresschnitt ausgegangen. Nun liege man mit der Schätzung aufgrund des Lockdowns bei 1,1 Millionen, fast eine Verdoppelung.

Insgesamt plant die Bundesagentur für Arbeit (BA) für Kurzarbeit und die Erstattung der Sozialbeiträge an die Arbeitgeber nun rund zwölf Milliarden Euro ein. Bis Ende Februar wird die Behörde dafür seit Jahresanfang bereits rund vier Milliarden Euro ausgegeben haben.

Die BA hat im Jahr 2020 rund 61 Milliarden Euro aufgewendet, um die Folgen der Pandemie auf dem Arbeitsmarkt abzufedern. Im Jahr 2019 lagen die Ausgaben bei 33,2 Milliarden Euro. Die Ausgaben überstiegen zudem den bisherigen Höchstwert aus dem Jahr 2003 (56,8 Milliarden Euro). Durch die hohen Ausgaben musste ein Defizit von 27,3 Milliarden Euro ausgeglichen werden. Knapp 20 Milliarden Euro konnten aus der Rücklage eingesetzt werden, weitere rund sieben Milliarden Euro wurden aus dem Bundeshaushalt zugewiesen.

Die Rücklage, die aus Beitragsgeldern der Arbeitgeber und Beschäftigten angespart wurde, lag insgesamt bei 25,8 Milliarden Euro. Die noch verbliebenen sechs Milliarden Euro wird die BA einsetzen, um einen Teil des Defizits im Haushalt 2021 auszugleichen. Dieser Teil der Rücklage war noch in Termingeldern angelegt und steht erst in diesem Jahr zur Verfügung. Zum Jahresende 2021 wird die Rücklage aufgebraucht sein. Ins Jahr 2022 startet die BA ohne finanzielle Reserve.

Christiane Schönefeld, Finanzvorstand der Bundesagentur für Arbeit:

„Die BA hat im letzten Jahr eine Rekordsumme eingesetzt, um die Folgen der Pandemie für den Arbeitsmarkt abzufedern. Die Ausgaben für das Kurzarbeitergeld waren historisch hoch.“

Durch den Lockdown im Frühjahr 2020 waren in der Spitze bis zu sechs Millionen Beschäftigte in Kurzarbeit. Dadurch stiegen auch die Ausgaben auf ein historisches Hoch. Im vergangenen Jahr zahlte die BA 22,1 Milliarden Euro für das Kurzarbeitergeld aus. Im Jahr 2019 waren es 157 Millionen Euro. Während der Wirtschafts- und Finanzkrise, die sich finanziell zwischen 2008 und 2012 auswirkte, fielen insgesamt 8,5 Milliarden Euro für das Kurzarbeitergeld an.

Quelle: Russia Today (RT) vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Pädophilie-Skandal: US-Bezirksrichterin lässt Namen von Bill Clinton und anderen Prominenten schwärzen

 

29.01.2021 17:02 

Am vergangenen Mittwoch wurden im Zusammenhang mit dem Pädophilie-Skandal um Ghislaine Maxwell und Jeff Epstein über 100 versiegelte Dokumente veröffentlicht. Doch die US-Bezirksrichterin Loretta Preska ließ die Namen mächtiger Tatverdächtiger schwärzen. Darunter befinden sich auch Bill Clinton und Prinz Andrew.

Pädophilie-Skandal: US-Bezirksrichterin lässt Namen von Bill Clinton und anderen Prominenten schwärzen
Hillary und Bill Clinton. (Foto: dpa)

Mehr als 100 Dokumente, die am 27. Januar 2021 vom US-Bezirksgericht in Manhattan veröffentlicht wurden, bestätigen, dass Ghislaine Maxwell, die als Komplizin des mittlerweile verstorbenen Sexualverbrechers Jeff Epstein gehandelt wird, zahlreiche Mädchen genötigt und missbraucht hat. Sie hat über hundert minderjährige Mädchen zum Küssen und zu sexuellen Tänzen gezwungen haben. Epstein soll den Mädchen dann zugesehen haben. Einem weinenden 15-jährigen Mädchen soll sie den Reisepass abgenommen haben.

Doch ein Großteil ihrer Geheimnisse werden trotz der Veröffentlichung im Verborgenen gehalten. Fünf Jahre später wird der Großteil der Aussagen von Maxwell sowie anderer Zeugenaussagen, die in dem Fall gemacht wurden, immer noch von der Öffentlichkeit ferngehalten, so die Zeitung „Miami Herald“. Auch die britische Zeitung „Telegraph“ geht in einer aktuellen Analyse auf den Fall ein.

Besonders interessant ist, dass in den veröffentlichten Dokumenten zahlreiche Namen von Personen, die die Dienste des Pädophilen-Netzwerks um Epstein und Maxwell in Anspruch genommen hatten, geschwärzt wurden. Die Dokumente können HIER abgerufen werden.

Die frühere Entscheidung des Berufungsgerichts erlaubte das Entsiegeln von Dokumenten, die die Namen mächtiger Männer enthielten, die das Sexualopfer Virginia Giuffre des Missbrauchs beschuldigt hatte, aber US-Bezirksrichterin Loretta Preska ließ alle zuvor veröffentlichten Namen schwärzen, einschließlich der Namen von Prinz Andrew, Bill Clinton, Alan Dershowitz und anderer. „Ich wurde an Milliardäre, an Politiker und an Professoren verkauft – sogar an Monarchen. Es war die Elite der Welt. Es waren die Leute, die die Welt regieren. Die mächtigsten Menschen der Welt“, sagte Giuffre in einem Interview mit „60 minutes“. Zum Zeitpunkt ihres Leidenswegs war Giuffre 17 Jahre alt. Giuffre sagte, dass der Pädophilie- und Sexring von Epstein hochorganisiert gewesen ist.

In der Zwischenzeit reichten die Anwälte von Maxwell vor einem anderen Bundesrichter am Montagabend zwölf Anträge gegen Maxwells Strafanzeigen ein. Während viele der Anträge derzeit unter Verschluss gehalten werden, weil sie vertrauliche Informationen enthalten, befassen sich die veröffentlichten Anträge mit einer Vielzahl von Problemen.

In einem Fall argumentieren sie, dass die Anklage wegen Sexhandels wegen mangelnder Spezifität in Bezug auf das mutmaßliche Verhalten fallen gelassen werden sollte, da die Anklage die drei mutmaßlichen Opfer nicht benennt oder keine spezifischen Daten für die mutmaßlichen Verbrechen enthält, sondern sich auf Aktivitäten bezieht, die trat zwischen 1994 und 1997 auf.

In einem weiteren Interview mit Bundesanwälten aus dem Jahr 2016 beschrieb der Detektiv Joseph Recarey aus Florida, was seiner Meinung nach passiert ist, als Epstein neue Mädchen zu sich nach Hause eingeladen hatte, berichtet „Vanity Fair“. „Epstein hatte entweder versucht, die Mädchen zu streicheln oder die Mädchen unangemessen zu berühren, und an diesem Punkt hatte er masturbiert. Und als er fertig war, stand er auf und ging sich waschen, während die Mädchen sich anzogen und zurück nach unten gingen, um bezahlt zu werden.“

HIER geht es zu einer Kurzdokumentation mit den Stimmen der Opfer von Maxwell und Epstein.

Quelle: Deutsche Wirtschafts Nachrichten vom 29.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wegen Corona: Die Stabilitätskriterien der EU wackeln

26. Februar 2021
Wegen Corona: Die Stabilitätskriterien der EU wackeln
WIRTSCHAFT

Brüssel. Die EU will wegen der Corona-Dauerkrise offenbar länger von ihren eigenen Stabilitäts-Kriterien Abschied nehmen als zunächst geplant. Das ließ EU-Wirtschaftskommissar Gentiloni jetzt durchblicken. Er teilte mit, die Kommission werde in den kommenden Wochen über eine weitere und längere Aussetzung des Stabilitätspakts entscheiden. Es sei gefährlicher, die staatlichen Hilfen im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu früh zurückzuziehen, als dies zu spät zu tun“, sagt Gentiloni der italienischen Zeitung „La Stampa“.

Aufgrund des großen Wirtschaftseinbruchs im Zuge der Corona-Ausbreitung hatte die EU die Regeln für Budgetdefizite und Gesamtverschuldung der EU-Staaten vergangenes Jahr ausgesetzt, um den Staaten mehr Spielraum zur Unterstützung der Wirtschaft und der Bürger zu geben. Bis dahin sah der Stabilitäts- und Wachstumspakt vor, daß die jährlichen Budgetdefizite der EU-Staaten drei Prozent ihrer Wirtschaftsleistung nicht übersteigen dürfen. Bei der Gesamtverschuldung galt eine Obergrenze von 60 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP).

Screenshot (657)

Es gibt aber auch kritische Stimmen zum lockeren Umgang mit den Stabilitätskriterien. Der österreichische Finanzminister Blümel (ÖVP) verwahrte sich gegen eine Totalabschaffung des Euro-Paktes. In einer Presseerklärung betonte er jetzt, daß die Ausnahmen „temporär“ sein müssen. „Die weitere Aussetzung des Stabilitätspaktes ist zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll, aber nach der Krise müssen wir wieder zu den gemeinsamen europäischen Regeln zurückkehren“, so der Finanzminister. „Das ist die beste Krisenvorsorge, und das erwarten auch die Finanzmärkte von den europäischen Ländern.“ Auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte schon im November unterstrichen, für Deutschland sei die Fortsetzung einer „Stabilitätskultur“ wichtig. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 26.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Razzia gegen Neonazi-Netzwerk: Drogenhandel und Geldwäsche


Hundertschaftswochen 👮🏻‍♂️👮🏼‍♀️👮🏻👮🏻‍♂️👮🏻
Heute Großrazzia in drei Bundesländern bei RECHTSEXTREMISTEN wegen Drogenhandel und Geldwäsche. Fünfhundert Beamte im Einsatz, 27 Durchsuchungen, acht Festnahmen. Laut Polizei dient speziell der Hanfblütengroßhandel in Deutschland zur Finanzierung rechtsextremer Strukturen.

Schon am Mittwoch gab es im Kreis AUGSBURG eine größere Razzia bei Rechtsextremen. Sie hatten unter anderem bei Whatsapp verbotene rechtsradikale Musik verbreitet.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 27.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Commander Thorsten Jansen hat den Auftrag Deutschland zu erwecken


Die meisten haben immer noch nicht verstanden, dass Commander Thorsten Jansen, die Befehligende Kraft ist und NICHT die Ausführende!
Deshalb glaubt auch kaum einer das Jansen tatsächlich REAL IST!
Sie haben eine falsche Vorstellung von dem was er tut!
Er rennt nicht in Uniform da draußen rum und befehligt auf Rammstein seine Soldaten, sondern er bekam von Trump die Macht und den Auftrag Deutschland aufzuwecken und die „Oberen“ aufzufordern ihre Arbeit einzustellen!
Das hat er gemacht!

Alle Politiker wurden nachweislich angeschrieben ihre politische Arbeit einzustellen!!!!
Da dieses Land unter Kriegsrecht steht!‘
Alle Medien wurden angeschrieben und aufgefordert die Wahrheit zu berichten!‘
Verfassungsrichter wurden angeschrieben!
Podcaster auf YouTube wurden angeschrieben im INTERESSE von SHAEF zu berichten!

Soooooooo!
Kaum einer hat sich an die Aufforderungen von Jansen gehalten und weiter gemacht!!!!!

Das war gut, den somit können und konnten alle die sich nicht an die Forderung von Jansen gehalten haben, angeklagt und verurteilt werden!!!!

Ich hoffe ihr versteht das jetzt mal!

Sämtliche Politiker, die Medien und alle anderen wurden NACHWEISLICH aufgefordert nach SHAEF Gesetz, ihre Arbeit einzustellen!!!!!
Somit ist Jansen der Veröffentlichungspflicht nachgekommen!

Nachdem sie natürlich ihre Arbeit fortgesetzt haben, werden und wurden sie angeklagt und Verurteilt!
Ganz einfach!
Tod oder Inhaftierung!

Dies anzuordnen obliegt Commander Thorsten Gerhard Jansen, in direkter Verbindung zu Donald J.Trump!

Keiner hier hat bis heute seine Wichtigkeit verstanden!
Und zwar hier und in Amerika!!

Shaef ist eine weltweit operierende Streitmacht!

Jansen gibt die Befehle und Shaef SETZT SIE UM!!!!

Viele wurden bereits hingerichtet und einige inhaftiert!
Und das geschieht NOCH IMMER TÄGLICH!!!

Wenn ihr Merkel und Co im Fernsehen seht und euch fragt warum sie IMMER NOCH DA SIND, dann schaut sie euch mal genau an!!!!
Schaut euch Clinton an, Obama, Merkel!!!!
Das SIND SIE NICHT MEHR!
Die Lüge wird aufrecht erhalten mit „Akteuren“ die gar nicht mehr da sind!!!!

Natürlich machen die Schreiberlinge darunter noch ihre Arbeit und dienen weiterhin diesem System wie sie es immer getan haben!

SHAEF HAT DIE RAHMENBEDINGUNGEN GESCHAFFEN!!!!!!

Jetzt ist das Volk dran!
Wenn sie geimpft werden wollen, Bitteschön!
Wenn sie Masken aufziehen möchten, Bitteschön!
Wenn sie Steuern bezahlen wollen, Bitteschön!

Das war auch der Grund warum Jansen so sauer auf die Podcaster war!
Sie wurden aufgefordert dem Erwachen zu dienen!
Das haben die meisten aber nicht getan!
Im Gegenteil, sie halten euch in einer Dauerschleife der Erwartung und lenken euch vom wesentlichen ab!
Es geht nicht mehr um Informationen es geht darum ZU HANDELN!!!!

Ich hoffe das haben jetzt mal einige verstanden!

Die Wichtigkeit eines Commanders!!!

Quelle: Birgit Doll auf Telegramm

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 26.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare