NRW-Integrationsminister Stamp (FDP) will Ausländer einfach und schneller einbürgern


Alpenwild Shop

14. April 2019

NRW-Innenminister Stamp (FDP) will Ausländer einfach und schneller einbürgern

NATIONAL

Düsseldorf. Joachim Stamp (FDP), Integrationsminister in NRW, will „gut integrierte“ Ausländer schneller einbürgern. Dies wollte Stamp laut Medienberichten am Donnerstag auf der in Berlin startenden Integrationsministerkonferenz einbringen. An dieser nehmen die für Integration zuständigen Minister und Senatoren der Länder teil.

Bereits im März hatte Stamp in NRW die Chancen auf eine Aufenthaltsgenehmigung von „gut integrierten“, aber nur geduldeten Ausländern erhöht und einen entsprechenden Erlaß an die Ausländerbehörden des Landes erlassen. (tw)

Quelle: zuerst.de vom 14.04.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu NRW-Integrationsminister Stamp (FDP) will Ausländer einfach und schneller einbürgern

  1. Pingback: NRW-Integrationsminister Stamp (FDP) will Ausländer einfach und schneller einbürgern | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Dieser Minister sollte sofort zurücktreten. Wir Deutsche wollen das Gesindel nicht einbürgern. Noch nicht kapiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.