Blaue Partei: Frauke Petry zur Spitzenkandidatin gekürt

 

Die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry spricht in Rodgau bei einer Diskussionsveranstaltung, wo sie den Startschuss für ihr neues Bürgerforum "Blaue Wende" gab. (dpa-Bildfunk / Frank Rumpenhorst)

Die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry spricht in Rodgau bei einer Diskussionsveranstaltung, wo sie den Startschuss für ihr neues Bürgerforum „Blaue Wende“ gab. (dpa-Bildfunk / Frank Rumpenhorst)

Die frühere AfD-Chefin Petry ist Spitzenkandidatin der Blauen Partei bei der Landtagswahl in Sachsen.

Die 43-Jährige erhielt beim Landesparteitag nahe Grimma 95,6 Prozent der Stimmen. Petry hatte die Blaue Partei mit derzeit knapp einhundert Mitgliedern nach ihrem Austritt aus der AfD im Jahr 2017 gegründet.

Quelle: Deutschlandfunk vom 14.04.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Blaue Partei: Frauke Petry zur Spitzenkandidatin gekürt

  1. Pingback: Blaue Partei: Frauke Petry zur Spitzenkandidatin gekürt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.