Salvini räumt auch bei der Mafia auf

GROSSOFFENSIVE DER POLIZEI: MEHR ALS 100 FESTNAHMEN NACH RAZZIEN GEGEN MAFIA

GROSSEINSATZ GEGEN DIE MAFIA: MEHR ALS 100 VERDÄCHTIGE GESTOPPT

Rom (Italien) – In einer groß angelegten Aktion gegen die Mafia hat die italienische Polizei mehr als 100 Verdächtige festgesetzt.

Bei mehreren Razzien gegen die italienische Mafia sind mehr als 100 Verdächtige gefasst worden.
Bei mehreren Razzien gegen die italienische Mafia sind mehr als 100 Verdächtige gefasst worden.

89 Personen seien in Untersuchungshaft gekommen und 36 unter Hausarrest gestellt worden, erklärte die Polizei am Mittwoch.

Eine weitere Person darf sich zukünftig nicht mehr in der Region Kampanien aufhalten. Die Zugriffe erfolgten demnach in der Provinz Neapel, aber auch andernorts in Italien und im Ausland.

Die Verdächtigen sollen Clans der neapolitanischen Mafia-Organisation Camorra angehören. Vorgeworfen werde ihnen Drogenhandel, Erpressung, Wucher, Geldwäsche und weitere „schwerwiegende Straftaten“.

Es seien Besitztümer in einem Gesamtwert von etwa 130 Millionen Euro beschlagnahmt worden. Innenminister Matteo Salvini sprach von einem „sehr harten Schlag“ gegen die sogenannte Allianz von Secondigliano.

In Italien sind mehrere Mafia-Organisationen beheimatet, die aber längst auch in anderen Ländern wie in Deutschland aktiv sind.

Die kalabrische ‚Ndrangheta gilt als bedeutendste Organisation im internationalen Drogenhandel in Südamerika und Europa.

Fotos: -/Carabinieri /dpa

Quelle: tag24.de vom 26.06.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Salvini räumt auch bei der Mafia auf

  1. Pingback: Salvini räumt auch bei der Mafia auf | StaSeVe Aktuell

  2. Waldtürenöffner sagt:

    Er hat die Krallen gezeigt. In Italien darf man da nicht viel darauf geben, es wächst alles nach. Wer in Italien die Macht hat ist nie so sicher. Die Mafia ist in der Wirtschaft eine nicht zu unterschätzende Größe. Die Richter sind auch alle unterwandert. Hauptsache es hat Schlepper erwischt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.