Umfrage: Deutsche haben Angst vor Rechtsextremismus

ARD-Deutschlandtrend

BERLIN. Die Deutschen halten Rechtsextremismus für eine größere Bedrohung als gewaltbereiten Islamismus und Linksextremismus. 71 Prozent der Bundesbürger schätzen laut dem aktuellen ARD-Deutschlandtrend die Gefahr von rechtsextremen Übergriffen und Anschlägen als „sehr groß“, beziehungsweise „eher groß“ ein.

Ein entsprechend hohes Risiko für islamische Terroranschläge sehen hingegen nur 60 Prozent. Im Linksextremismus machen 41 Prozent eine Bedrohung aus. 67 Prozent der Befragten bereitet zudem Sorgen, „daß Rechtsextremisten unseren Staat verändern könnten“.

88 Prozent wollen Umverteilung

Zwei Drittel der Bürger (66 Prozent) sind der Meinung, daß der Staat „Neonazis und Rechtsextremisten zu oft freie Bahn“ lasse. 65 Prozent meinen, rechtsextreme Positionen seien „in letzter Zeit in Deutschland gesellschaftsfähiger geworden“.

Daß Nichtregierungsorganisationen wie Sea Watch und Mission Lifeline illegale Einwanderer nach Europa bringen, stößt bei der großen Mehrheit der Deutschen auf Zustimmung. Nur 27 Prozent unterstützen die Maßnahme des italienischen Innenministers Matteo Salvini, die italienischen Häfen für illegale Einwanderer zu schließen.  70 Prozent sind dagegen. Nur bei den AfD-Anhängern ergibt sich ein anderes Bild. 68 Prozent von ihnen finden es richtig, daß Italien den Zugang zu seinen Häfen verweigert.

88 Prozent aller Befragten sprechen sich laut der Erhebung für eine gleichmäßige Verteilung von Asylbewerbern auf die EU-Mitgliedsstaaten aus. (tb)

Quelle: Junge Freiheit vom 05.07.2019 

Anmerkung der Redaktion staseve: Glaube keiner Umfragestatistik die ich nicht selbst erstellt habe. Diese Umfrage glauben wir nicht! Das ist beauftragte Propaganda beim Deutschlandtrend – naja bei ARD und ZDF sitzt man ja in der ersten Reihe.


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Umfrage: Deutsche haben Angst vor Rechtsextremismus

  1. Pingback: Umfrage: Deutsche haben Angst vor Rechtsextremismus | StaSeVe Aktuell

  2. Hagen sagt:

    Solche „Umfragen“ kann man gezielt steuern. Von 1000 Befragten, werden z.B. 500 Personen in der Berliner Sonnenallee befragt, hier leben zu 90% Muslime, man kann sich vorstellen zu welchem Umfrageergebnis man dann kommt.
    Die größte Angst der Deutschen ist der islamistische Terror oder hat jemals ein Rechtsextremer einen 40 Tonner in einen Weihnachtsmarkt gelenkt?

  3. Annette sagt:

    TV und Zeitungen, funktionieren perfekt…

    Mein Fernseher lügt mich an und die letzte Zeitung, die ich um 2012 kaufte, taugte ebenfalls nicht zur politischen Analyse…

  4. gerhard sagt:

    Deutsche haben Angst vor Rechtsextremismus…lassen sich lieber von linken Extremisten umbringen…da tuts nicht so weh….Lügen ist doch so schön…und wir Deppen fallen immer wieder darauf rein.
    Ich bin vor 30 jahren in den Westen gegangen…standhaft bis heute jedes Abonemannt verweigert. Spart jede Menge Papier. Um Neuigkeiten zu erfahren gehe ich jeden Mi. u. Sa.-vormittag auf unseren Wochenmarkt. Da weiss man zum Feierabend sogar…welche Besucher bei welchem Arzt welche Mediekamente für welche Krankheiten verschrieben bekommt. Und an den Ständen für Fleisch,Fisch, Ost u. Gemüse kann man auch Rezepte erfahren.

  5. Ulrike sagt:

    Glaubt doch keiner. Die machen die Statistik wie es in ihren Kram passt.
    Die Deutsche haben eher Angst von dem ganzen islamischen Gesindel und den vielen Negern auf den Strassen. Das ist die Wahrheit die keiner aussprechen will.

    Schaut euch das Bild oben an welche Klientel da mitlaufen. Sagt alles.
    Mit mit solch einer Jugend soll Deutschland weiter wachsen? Die können doch nichts ausser demonstrieren und Mutti auf der Tasche liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.