Zwickau: Brutale Attacke vor einer Kinderdisco: „Kinder“ verprügeln 14-Jährigen mit Rohren und Latten

 

 

Migrantische Gewalt an Schulen (Bild: shutterstock.com/Von Pixel-Shot)
Migrantische Gewalt an Schulen (Bild: shutterstock.com/Von Pixel-Shot)
 

Sachsen/Zwickau – Ein 14-Jähriger, der vor einer Kinderdisco in seiner Funktion als „Türsteher“ sieben männliche Jugendliche mit Migrationshintergrund abwies, wurde kurze Zeit später mit Latten und Rohren zusammengeprügelt.

Die Abfuhr wollten sich die sieben 13- bis 15-jährigen Jugendlichen mit Migrationshintergrund von der 14-jährigen „Kartoffel“ nicht gefallen lassen. Aus Ärger und Frust darüber, dass ihnen der Zutritt- ganz offensichtlich aus gutem Grund – von einem 14-Jährigen Türsteher zur  Kinderdisco verwehrt wurde – bewaffnete sich die Migrantengang mit Latten und Rohren. Dann forderten sie erneut Eintritt, indem sie auf den 14-Jährigen wild einprügelten.

Der Junge erlitt laut dem Polizeibericht, aus dem die Bild-Zeitung zitiert, leichte Verletzungen. Fünf der neun Angreifer wurden durch die Polizei gestellt und nach der Feststellung der Personalien an die Eltern übergeben. (SB)

Quelle: journalistenwatch.com vom 08.07.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Zwickau: Brutale Attacke vor einer Kinderdisco: „Kinder“ verprügeln 14-Jährigen mit Rohren und Latten

  1. Pingback: Zwickau: Brutale Attacke vor einer Kinderdisco: „Kinder“ verprügeln 14-Jährigen mit Rohren und Latten | StaSeVe Aktuell

  2. birgit sagt:

    Samt Erzeuger sofort ausweisen ! Diese ekelhafte Brut hat hier keine Daseinsberechtigung !!!

  3. Ulrike sagt:

    Dem Pack passiert doch nichts. Macht endlich dass die Herrschafen schon ab 12 bestraft werden können. Das ganze Pack mit samt ihren Erzeugern aus dem Land jagen aber dalli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.