Sozialarbeiterin gibt Asylbewerbern vor laufenden Kameras merkwürdige Tips

Berlin (ADN) – Man glaubt es kaum. Da gibt doch glatt eine Sozialarbeiterin Asylbewerbern aus Kamerun den Tip, natürlich können sie in Deutschland bleiben, wenn sie mit einer deutschen ein Kind hätten, oder eine deutsche Frau heiraten. Und diese Äußerung erging vor laufenden Kameras des rbb:

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 18.08.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Sozialarbeiterin gibt Asylbewerbern vor laufenden Kameras merkwürdige Tips

  1. Pingback: Sozialarbeiterin gibt Asylbewerbern vor laufenden Kameras merkwürdige Tips | StaSeVe Aktuell

  2. gerhard sagt:

    So läuft es auch in der Schweiz… ein schwarzer Dödel hat schon manche Maid beglückt.
    In solch einem Fall kennen Weiber keinen Nationalstolz !!! Das Erwachen folgt später…

  3. Annette sagt:

    Eigene Nationalität unerwünscht? Da müssen ein paar sehr hinterhältige Machtgruppen national denkende Menschen hassen…

  4. Ulrike sagt:

    Diese blöde Trulla sofort entlassen. Dü mer geht nimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.