Eilmeldung: Weitere Bombe in Brüssel explodiert

Brüssel (ADN) +++ 11:32 Bericht: Weitere Explosion in Brüssel +++
In der belgischen Hauptstadt Brüssel kommt es nach Angaben der Nachrichtenagentur Belga zu einer weiteren Explosion. Sie ereignet sich nahe der Rue de la Loi – das ist in der Nähe der U-Bahnstation Maelbeek, in der es bereits eine Explosion mit mindestens zehn Toten gegeben hat

Erstes Bild von der U-Bahn-Explosion in der U-Bahnstation Maelbeek welches die Redaktion über Twitter erreichte:

Screenshot (292)

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 22.03.2016

Besatzungsrecht-Amazon

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Eilmeldung: Weitere Bombe in Brüssel explodiert

  1. Pawlak sagt:

    Jammert nicht .KÄMPFT!

  2. Ulrike sagt:

    Das ist erst der Anfang. Wartet wenn die 1. Bombe in Deuschland hochgeht. Dann gehts rund und unsere doofen Politiker waschen die dreckigen Hände in Unschuld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.