Neger bestiehlt 97jährigen in Köln

21.08.2019 – 13:14

Polizei Köln

POL-K: 190821-2-K 97-jähriger Senior bestohlen – Zeugensuche

 

Köln (ots) – Die Polizei Köln sucht einen etwa 25-30 Jahre alten schlanken Mann, der Dienstagmittag (20. August) in Köln-Ostheim einen Senior (97) bestohlen haben soll. Der ca. 1,85 bis 1,90 Meter große Unbekannte sprach den Senior gegen 13.10 Uhr an der Kreuzung Pfarrer-Krautwig-Straße/ Ecke Wilhelm-Griesinger-Straße von hinten an und gab vor, der Rentner habe etwas verloren. Als der 97-Jährige dies verneinte und weiterging, zog der Tatverdächtige ihm die Geldbörse aus der Gesäßtasche und rannte damit in Richtung des Lidl-Marktes davon. Der Senior beschreibt den Mann als „sportlich, mit dunklerem Hautteint“.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 21.08.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Neger bestiehlt 97jährigen in Köln

  1. Pingback: Neger bestiehlt 97jährigen in Köln | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Der übliche Dreckskerl. Was anderes können die nicht. Faules Pack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.