Dringender Verdacht: Pentagon liefert seit 2015 Waffen an „Islamischen Staat“ – Interview (Video)


aluboxen.com

Dringender Verdacht: Pentagon liefert Waffen an "Islamischen Staat" – Interview (Video)
Dringender Verdacht: US-Verteidigungsministerium liefert Waffen an Islamischen Staat – Interview (Stillbild: IS-Propagandavideo. Chargennummer 04/18 ist auf dem stehenden Behälter einer Mörsergranate erkennbar, dieselbe wie im Dokument, das der Journalistin Diljana Gaitandschijewa zugespielt wurde)

Die Beweise wiegen schwer: Mörsergranaten aus einer vom US-Verteidigungsministerium in Serbien eingekauften Charge sind in einem Propagandavideo des „Islamischen Staates“ (IS) aus dem Jemen aufgetaucht – haben die USA die Terroristen mit Munition versorgt?

Die Journalistin Diljana Gaitandschijewa hat den Weg von Rüstungsgütern in den Jemen nachverfolgt. Im Interview mit RT erklärt Gaitandschijewa, wie sie mit den ihr anonym zugespielten Dokumenten gearbeitet hat – und erzählt, was sie herausfinden konnte.

Auf einem Dokument ist die Chargenummer 04/18 wie im IS-Video (Stillbild siehe oben, Granatenbehälter oben in der Mitte) erkennbar:

Dringender Verdacht: Pentagon liefert Waffen an "Islamischen Staat" – Interview (Video)

Quelle: Russia Today (RT) vom 07.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Dringender Verdacht: Pentagon liefert seit 2015 Waffen an „Islamischen Staat“ – Interview (Video)

  1. Pingback: Dringender Verdacht: Pentagon liefert seit 2015 Waffen an „Islamischen Staat“ – Interview (Video) | StaSeVe Aktuell

  2. gerhard sagt:

    Und wenn ???….darüber wird sich kaum jemand aufregen…Politik ist nun mal eine Hure u. geht mit Freund und Feind ins Bett.

  3. birgit sagt:

    Also finanziert das Pentagon den verbliebenen Rest des IS.
    Da kann und wird keine Ruhe einkehren, wenn das so weiter geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.