Verkäuferin jagt Räuber mit Schrubber in die Flucht – ER WOLLTE DIE KASSE PLÜNDERN

 

 

Einsatz im Leipziger Ortsteil Gohlis: Ein Mann wollte einen Tabak-Laden ausrauben (Symbolbild)
Einsatz im Leipziger Ortsteil Gohlis: Ein Mann wollte einen Tabak-Laden ausrauben (Symbolbild)Foto: Andreas Wegener/BILD

Leipzig – Ein Maskierter betritt einen Leipziger Tabak-Laden, fordert Geld, bedroht die Mitarbeiterin. Doch die 55-Jährige lässt sich das nicht gefallen und jagt den Räuber davon – mit einem Schrubber!

Was war passiert? Erst wenige Minuten hatte die Mitarbeiterin eines Tabak-Ladens am Montagmorgen gegen 8.15 Uhr das Geschäft auf der Virchowstraße geöffnet, als plötzliche ein maskierter Mann den Laden betrat. Er forderte Geld, schlug mit einem Gegenstand nach ihr und verletzte sie dabei.

Doch die Frau weigerte sich weiter ihre Kasse zu öffnen, nahm stattdessen ihren Schrubber – mit dem sich gerade noch den Boden gewischt hatte – und schlug nach dem Angreifer. Der flüchtete, stieg in sein Auto und fuhr davon. Doch nur wenig später konnte ihn die Polizei in der William-Zipperer-Straße stellen.

Ein Polizeisprecher: „Der 50–Jährige muss sich nun wegen versuchten schweren Raubes verantworten.“ Die Staatsanwaltschaft Leipzig stellte einen Haftantrag beim zuständigen
Ermittlungsrichter am Amtsgericht Leipzig.

Quelle: Bild-online vom 10.09.2019 

Anmerkung der Redaktion staseve: Mal wieder keine Angabe der Nationalität – Der geübte Leser kennt sich aus.


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Verkäuferin jagt Räuber mit Schrubber in die Flucht – ER WOLLTE DIE KASSE PLÜNDERN

  1. Pingback: Verkäuferin jagt Räuber mit Schrubber in die Flucht – ER WOLLTE DIE KASSE PLÜNDERN | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Nicht in die Flucht jagen sondern den Schrubber ordentlich aufs blöde Gehirn schlagen.

  3. birgit sagt:

    Also sollten wir unsere Schrubber aufrüsten zum Multifunktionsgerät !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.