Sachsen: Linken-Gebhardt wieder Fraktionschef – TROTZ WAHLDEBAKEL

 

„Ich wollte nicht die Nahles machen!“

Rico Gebhardt (r.) ist erneut zum Fraktionschef der Linken gewählt worden. Sarah Buddeberg (Mitte) bleibt Parlamentarische Geschäftsführerin, Parlamentsneuling Marika Tändler-Walenta ist eine der beid
Rico Gebhardt (r.) ist erneut zum Fraktionschef der Linken gewählt worden. Sarah Buddeberg (Mitte) bleibt Parlamentarische Geschäftsführerin, Parlamentsneuling Marika Tändler-Walenta ist eine der beiden Vize-Fraktionschefs Foto: Michael Deutschmann

Dresden – Die Palastrevolte bei der Linksfraktion im Landtag wurde abgesagt. Dabei hatten vor allem die Leipziger Linken rund um Marco Böhme (29) nach dem Wahldebakel Spekulationen über einen Aufstand gegen Fraktionschef Rico Gebhardt (56) genährt.

Doch die verbliebenen 14 Abgeordneten (bisher 27) wählten letztlich mehrheitlich den alten auch zum neuen Chef. Gebhardt erhielt neun Stimmen, vier Abgeordnete stimmten gegen ihn, einer enthielt sich – ohne Gegenkandidaten.

Auch auf den Plätzen konnte Gebhardt seine Favoritinnen platzieren. Die Dresdnerin Sarah Buddeberg (37) bleibt demnach Parlamentarische Geschäftsführerin (12/2), Vize-Fraktionschefinnen wurden die Chemnitzer Abgeordnete und Gesundheitsexpertin Susanne Schaper (41) sowie Marika Tändler-Walenta (34) aus Döbeln. Sie ist neu im Landtag, gilt als Überraschung auf diesem Posten.

„Es war eine meiner schwierigsten politischen Entscheidungen, noch mal anzutreten. Damit schlage ich mich letztlich seit der Wahlnacht herum. Ich wollte Verantwortung übernehmen und nicht die Nahles machen“, so Gebhardt, der zunächst nur für ein Jahr gewählt wurde.

Quelle: Bild-online vom 17.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Sachsen: Linken-Gebhardt wieder Fraktionschef – TROTZ WAHLDEBAKEL

  1. Pingback: Sachsen: Linken-Gebhardt wieder Fraktionschef – TROTZ WAHLDEBAKEL | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Sag ich doch schon länger. DIE wählen sich auch noch mit einem Minusguthaben. Weil Sie da gewonnen haben. Für das Bankkonto gibt es das schon.

  3. gerhard sagt:

    Wie sagte Kretschmer vor der Wahl….Nach der Wahl werden viele Wähler Bauchschmerzen bekommen…. Welch Schelm der Böses dabei denkt

  4. Ulrike sagt:

    Das Volk wird wieder mal beschissen – wie gehabt. Die geben nicht zu dass sie verloren haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.