USA: Präsident Trump ernennt Diplomaten O’Brien zum nationalen Sicherheitsberater

 

Banner 728x90

Robert O'Brien, der neue nationale Sicherheitsberater der USA (Erik Simander/TT via AP)

Robert O’Brien, der neue nationale Sicherheitsberater der USA (Erik Simander/TT via AP)

US-Präsident Trump hat den Diplomaten O’Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater ernannt.

Das teilte Trump per Twitter mit. O’Brien war bislang Sondergesandter im US-Außenministerium für Fälle von Geiselnahmen. Er ersetzt den bisherigen Sicherheitsberater Bolton, den Trump in der vergangenen Woche entlassen hatte. Grund waren unterschiedliche Ansichten über die US-Politik zu Afghanistan, dem Iran und Nordkorea.

Quelle: Deutschlandfunk vom 18.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu USA: Präsident Trump ernennt Diplomaten O’Brien zum nationalen Sicherheitsberater

  1. Pingback: USA: Präsident Trump ernennt Diplomaten O’Brien zum nationalen Sicherheitsberater | StaSeVe Aktuell

  2. gerhard sagt:

    Wer’s noch nicht vernommen hat…Trumps Popularität auf dem Höhenflug… die Parteideppen werden abkotzen.

  3. Ulrike sagt:

    Ich zieh vor Trump den Hut wenn er endlich die versiegelten Anklageschriften aufmacht und ordentlich aufräumt wie er es bei seiner Wahl versprochen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.