Iraker fasst deutscher Frau in Intimbereich – HUND ATTACKIERT DEN TÄTER

Polizisten verhafteten in der Nähe des Tatortes einen Mann mit einer blutenden Verletzung an der Hand.
  • Polizisten verhafteten in der Nähe des Tatortes einen Mann mit einer blutenden Verletzung an der Hand.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Ihr Hund biss den Unbekannten in die Hand – diesen Moment nutzte die junge Frau zur Flucht! Polizisten verhafteten kurze Zeit später einen Verdächtigen.

Freitagabend war die Frau mit ihrem Hund im Bereich Seelhuve spazieren, da sprach der Unbekannte sie an, kam immer näher und griff ihr dann in den Intimbereich. Die Frau schrie um Hilfe, ihr Hund erkannte offenbar die gefährliche Situation und biss dem Mann in die Hand. Das Opfer flüchtete nach Hause, verfolgt von dem Mann. Der Unbekannte ergriff erst die Flucht, als die Eltern des Opfers die Polizei alarmierten, hatte aber wohl keinen Erfolg. „Im Rahmen der Fahndung fanden Polizeibeamte den beschriebenen Mann auf einem Verbindungsweg zum Seepark Lünen auf dem Boden liegend auf“, berichtet die Polizei. Der Tatverdächtige (22) ist Iraker, lebt in Lünen, hatte offenbar Alkohol getrunken und eine blutende Verletzung an der rechten Hand. Polizisten nahmen ihn in Gewahrsam, später kam der Mann aber aufgrund fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß.

Quelle:  politikersagen.net vom 06.11.2019 und lokalkompass.de vom 04.11.2019


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Iraker fasst deutscher Frau in Intimbereich – HUND ATTACKIERT DEN TÄTER

  1. Pingback: Iraker fasst deutscher Frau in Intimbereich – HUND ATTACKIERT DEN TÄTER | StaSeVe Aktuell

  2. ulrike sagt:

    Schade dass der Hund nur in die Hand gebissen hat – woanders wäre es sinnvoller gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.