Österreich: Kosovare bei Polizeikontrolle „Ich rede nicht mit Frauen, die haben keine Rechte“


Alpenwild Shop

Am 1. Dezember 2019 gegen 18 Uhr bemerkten Polizisten in Neuhofen einen Pkw der vor einem Bankinstitut mit laufendem Motor am Gehsteig unmittelbar vor einem Schutzweg abgestellt war. Sie kontrollierten das Fahrzeug und auch den aus der Bank zu seinem Pkw zurückkehrenden Fahrer – einen 22-jährigen Kosovaren aus dem Bezirk Linz Land.

Dieser war zu keiner Mitwirkung an der Amtshandlung bereit. Nach dem er nach der Aufforderung zum Alkotest darüber belehrt wurde, dass er bis zu diesem nicht mehr rauchen dürfe, zündete er sich eine Zigarette an und verweigerte den Alkotest.

Dies unterstrich er mit den Worten, dass er sowieso nicht mit einer Frau rede, da diese keine Rechte haben würden. Die Beamten forderten ihn auf, den Fahrzeugschlüssel auszuhändigen. Dem kam er aber nicht nach, sondern stieg in seinen Pkw und fuhr einige Meter nach vorne. Er stieg dann wieder aus und begann mit den Beamten zu schreien.

Dabei kündigte er an, dass bereits Freunde von ihm zum Vorfallsort unterwegs seien. Aufgrund dieser Aussagen forderten die Beamten weitere Streifen zur Unterstützung an. Mit diesen wurde der Pkw des 22-Jährigen so verparkt, dass er am Wegfahren gehindert wurde. Danach beruhigte sich der Mann. Er wird angezeigt.

Quelle: politikstube.com vom 04.12.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Österreich: Kosovare bei Polizeikontrolle „Ich rede nicht mit Frauen, die haben keine Rechte“

  1. Pingback: Österreich: Kosovare bei Polizeikontrolle „Ich rede nicht mit Frauen, die haben keine Rechte“ | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Das ist nichts Ungewöhnliches. Der hält sich strikt an die Lehre! Bekannter von mir hat das 1986 in der Ukraine kennengelernt. Er hatte einen Verkehrsunfall. Seine Frau sprach russisch, der Polizist aber nicht mit Ihr. Sie musste neben dem Auto stehen und durch das Fenster sprechen. Der Gläubige Polizist hat ja nicht mit Ihr gesprochen, Er hat Sie gehört….!

  3. birgit sagt:

    Was bildet sich diese Spezies eigentlich ein ?

    Ohne ihre Mutter wären die nicht auf der Welt, diese Hosenscheißer !

  4. Annette sagt:

    …das wird aber mächtig Eindruck machen, anzeigen… der macht sich von Lachanfällen gebeutelt glatt ins Hemd…

    Was lernem wir? Bio-Deutsche sind gefundenes „Fressen“ für OwiG-Anzeigen bis zu 10 €…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.