Syrischer Minister: Eine Million Flüchtlinge kehren zurück

Dec 06, 2019 10:23 Europe/Berlin
  • Syrischer Minister: Eine Million Flüchtlinge kehren zurück

Damaskus (ParsToday) – Seit Einkehr der Ruhe seien laut einem syrischen Minister eine Million Syrer aus verschiedenen Ländern zurückgekehrt.

Laut der syrischen Tageszeitung „Al Watan“ sagte der Minister für „Inneres Management und Umwelt“, Hussein Makhluf, es seien in den vergangenen Monaten mehrere Hunderttausend Syrer heimgekehrt und das bedeute, dass die syrische Armee große Siege über die Terrormilizen errungen habe.

Der syrische Minister betonte, die Regierung habe versprochen, alle syrischen Flüchtlinge nach Hause zu holen, das sei ein ehrliches Versprochen.

Seit Beginn der Krise in Syrien 2011 haben mehr als elf Millionen Menschen in Syrien ihre Häuser verlassen.

Davon haben nach Angaben des UNHCR rund 5,7 Millionen Menschen das Land verlassen (Stand: Januar 2019). Die meisten von ihnen befinden sich in den angrenzenden Staaten: Türkei (3,6 Millionen), Libanon (915.000) und Jordanien (671.000). Mehr als eine Million syrischen Kriegsflüchtlinge sind nach Europa gekommen – von ihnen leben rund 770.000 Menschen in Deutschland.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 06.12.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Syrischer Minister: Eine Million Flüchtlinge kehren zurück

  1. Pingback: Syrischer Minister: Eine Million Flüchtlinge kehren zurück | StaSeVe Aktuell

  2. birgit sagt:

    Nehmt sie alle zurück !

    Die gehören nicht hier her ! Unsere Kultur ist zu unterschiedlich.

  3. ulrike sagt:

    Dann bitte ab sofort auch alle aus Deutschland zurückrufen. Wir wollen das Gesindel nicht länger füttern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.