Billionen-Kosten für Migranten | Dr. Gottfried Curio

 

Die Bundesregierung vertuscht die finanziellen Folgen, die durch ihre Politik der offenen Grenzen verursacht werden.

Die AfD fordert in ihrem Antrag, alle Kosten der Migration umfassend und transparent offenzulegen. Hochkarätige Wirtschaftswissenschaftler gehen von langfristigen Kosten aus, die in die Billionen gehen werden; mit jährlichen Kosten um die 50 Mrd. Euro – nur für die Versorgung von Migranten, die illegal hier sind.

Mit einer solchen Summe müssen das Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat UND das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung UND das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend UND das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit UND das Bundesministerium für Finanzen ZUSAMMEN auskommen.

Es zeigt sich: das Geld der Steuerzahler wird mit vollen Händen ausgegeben. Die Bundesregierung muss endlich Rechenschaft ablegen, wie viel Geld sie für die Finanzierung der selbstgeschaffenen Migrationskrise veruntreut.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 16.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Billionen-Kosten für Migranten | Dr. Gottfried Curio

  1. Annette sagt:

    Die Rede wurde heute live gehört (im TV)
    Dann tauchten die Eliten auf und warfen kübelweise Schmutz auf die AFD.
    Unterste Schublade im Vokabularfundus.

    Wer nicht weiß, daß er sich blamiert, teilt eben kräftig aus.

    Es scheint, die anderen „Parteien“ sind allesamt auf einer hermetisch gut geschützten Insel der Glückseligkeit und wissen nur, wie Flüchtling geschrieben wird, aber haben keine Kenntnisse über kausale Dynamik.

    Es wird Unruhen geben und die POLITIK träumt von rosa Himmelbetten, Geld für alle, AFD ist dumm, wir sind die schlauen Retter…

    (Aufhören, es ist ja völlig abgedreht !)

  2. ulrike sagt:

    Das ist eine Riesenschweinerei. Wir sind nicht das Sozialamt der ganzen Welt.
    Unterbindet endlich diese Geldverschwendung.

    Gibts keinen im Bundestag der diesem abscheulichen Trieben ein ende bereitet ?
    Jagt das ganze illegale Gesindel aus dem Land. Warum sollen wir Deutsche für die arbeiten gehen und Steuern zahlen?

  3. birgit sagt:

    Diese Zecken saugen uns aus ! Es ist an der Zeit das diese Totalverblödung aus dem Bundestag verschwindet.

    Herr Curio, diese Klientel ist nicht in der Lage die genauen Kosten IHRER Verschwendung zu errechnen. Dazu sind die viel zu blöd und außerdem ist dieses Firmengeflecht so verworren aufgebaut, daß mit Sicherheit „Melkstellen“ vergessen- nicht gesehen- nicht gewußt, werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.