Deutschland – Baden-Württemberg: Mehrere Tote nach Schüssen in Rot am See – Tatverdächtiger festgenommen

 

Baden-Württemberg: Mehrere Tote nach Schüssen in Rot am See - Tatverdächtiger festgenommen

Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind nach Polizeiangaben mehrere Menschen getötet worden. Die Nachrichtenagentur dpa spricht von sechs Toten. Zu möglichen Hintergründen äußerten sich die Ermittler noch nicht. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Die Polizei geht derzeit von einer Beziehungstat aus: Der Täter und die Opfer sollen sich gekannt haben. Es gibt bisher keine Hinweise auf weitere Tatverdächtige so ein Polizeisprecher. Gegen 12.45 Uhr sei die Polizei zum Ort des Geschehens gerufen wurden, in der Bahnhofstraße des Ortes.Die Lage sei mittlerweile unter Kontrolle. Auf Grund der aktuellen Sachlage schließt die Polizei einen „Amoklauf beziehungsweise eine terroristische Attacke“ momentan aus.

Polizei Aalen

@PolizeiAalen

⚠️POLIZEIEINSATZ⚠️
Die Polizei und die Rettungdienste sind derzeit mit starken Kräften in im Einsatz.

Bild auf Twitter anzeigen
Polizei Aalen

@PolizeiAalen

⚠️POLIZEIEINSATZ⚠️
Größerer Polizeieinsatz in , da dort geschossen wurde. Mehrere Verletzte, vermutlich auch Tote bei einem Gebäude. wurde .
Nach ersten Erkenntnissen liegt ein Beziehungsverhältnis vor.
Keine Hinweis auf weitere Täter.

146 Nutzer sprechen darüber
 

Rot am See, früher auch „Roth am See“ geschrieben, ist eine Gemeinde im Landkreis Schwäbisch Hall im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs.

Laut Informationen der Deutschen Presseagentur sind sechs Menschen gestorben.

Quelle: Russia Today (RT) und infranken.de vom 24.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Deutschland – Baden-Württemberg: Mehrere Tote nach Schüssen in Rot am See – Tatverdächtiger festgenommen

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Wie es sich anhört und liest, wird es eine Kulturbereicherung sein

    • birgit sagt:

      Genauso ist das !
      Die bemühen sich die Herkunft der Familie zu verschweigen und damit die Abstammung des Täters.
      Jedes dahergelaufene Arschloch bekommt den Paß der Bundesrepublik und nicht Deutschland. Hauptsache man kann einen Bond eröffnen.

      Der Mörder ist vermutlich die aufgezogene Nachgeburt von irgendwelchen Zuwanderern. Der hat doch nicht alle Tassen im Schrank, dieses Monster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.