EU-Kreise: „Merkel war eh schon im semikomatösen Zustand – jetzt ist sie ein Totalausfall“

 

Vor wenigen Tagen beklagte der Unternehmer Jürgen Hereaus, dass in Deutschland ein Stillstand herrsche und dass Merkel schon nach zwei Amtszeiten hätte abtreten sollen. Auch in EU-Diplomatenkreisen bekommt Angela Merkel heftig Gegenwind, das Urteil über die Kanzlerin fällt vernichtend aus:

[…] In EU-Diplomatenkreisen fällt das Urteil noch schärfer aus. „Die Merkel war eh schon im semikomatösen Zustand. Und jetzt ist sie ein Totalausfall“, sagt ein hochrangiger regelmäßiger Zuarbeiter für EU-Gipfel. Damit falle die größte Volkswirtschaft und der größte Nettozahler der EU als gewichtiger Faktor quasi aus. Denn es stelle sich die Frage: „Wie lange hat Frau Merkel überhaupt noch etwas zu sagen?“

Banner 336x280

Diplomatische Beobachter in Brüssel gehen mittlerweile davon aus, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel den Ratsvorsitz noch absolviert und dann zum Ende des Jahres die Kanzlerschaft abgibt. […] Mehr Informationen auf Focus Online

Bis Ende des Jahres soll Merkel noch an ihrem Sessel kleben? Da bleibt Angie noch etliche Monate, um ihr Werk gänzlich zu vollenden, um dann heimlich, still und leise durch die Hintertür zu verschwinden.

Quelle: politikstube.com vom 14.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu EU-Kreise: „Merkel war eh schon im semikomatösen Zustand – jetzt ist sie ein Totalausfall“

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Was wird mit Ihren Doppelgängerinnen? Sind die schon entsorgt?
    Wie sich alles Wiederholt! Als Stalin die Hufe an die Decke knallte haben meine Eltern am 5.3. im Wohnzimmer getanzt. Ich werde dem nachtun! Dieses vermutliche Pack hat uns alle paar Jahre mit irgendeiner erfundenen Kulturrevolution immer wieder enteignet!

  2. gerhard sagt:

    Abbildung oben…M im Tiefschlaf…wie es scheint -ohne Zähne-.

  3. ulrike sagt:

    Oh je die wird bis Ende des Jahres noch ihr Werk vollenden dürfen? Schmeisst sie endlich raus.
    Sieht wirklich aus wie ohne Gebiss…..

  4. birgit sagt:

    Sitzen da etwa in der EU doch einige Leute, welche die Sachlage erkannt haben ?
    Ich bin fassungslos !

  5. Kleiner Grauer sagt:

    Zitate mit Bezug auf Angela Merkel
    • „Zielstrebig und machtbewusst. Die hat von Kohl über Schäuble bis Merz immerhin die halbe CDU-Führungsriege hingemeuchelt. So eine brauchen wir!“ – Basilius Streithofen im Interview mit Christoph Wirtz, Stern Nr. 30/2005, 19. Juli 2005
    • „Eine geschiedene, kinderlose Ostdeutsche und ein schwuler Liberaler an der Spitze von Union und FDP – das wäre ohne Rot-Grün nicht möglich gewesen.“ – Daniel Cohn-Bendit über Angela Merkel und Guido Westerwelle, zitiert in: DER SPIEGEL, 19. August 2005

  6. Kleiner Grauer sagt:

    „Wem dient Merkel wirklich“
    Das Buch schreibt, daß sich Angela Merkel bereits vor ihrer gemeinsamen Reise mit Helmut Kohl in die USA mit Alan Greenspan und Henry Kissinger getroffen hätte. 1998 heiratete Angela Merkel in aller Stille ihren langjährigen Lebensgefährten und alle Biographen sind sich einig, daß dieser Prof. Sauer einen großen Einfluß auf die politischen Entscheidungen von Frau Merkel hat. Zum Zeitpunkt der Wende, also bevor Angela Merkel, wie allgemein bekannt, von Helmut Kohl gefördert wurde, wurde Frau Merkel von Rechtsanwalt Wolfgang Schnur gefördert. Rechtsanwalt Schnur war Jude und Mitarbeiter der „DDR“-Staatssicherheit, Abt XX, Unterwanderung und Zersetzung kirchlicher Gruppen. Seine Agentennamen waren Torsten und Dr. Ralf Schirmer. Warum der Jude und Stasi-Offizier Schnur gerade Angela Merkel förderte, wird in dem Buch nicht weiter erläutert. Wir wissen es auch nicht.
    Wahrscheinlich durch ihren Lebensgefährten, Prof. Sauer, kam Angela Merkel mit der Aspen-Stiftung in Verbindung. Die Aspen-Stiftung dient der Lenkung der deutschen Medien im Sinne der Freimaurer, Bilderberger und Trilateralen.
    weiter auf
    https://mongos-weisheiten.blogspot.com/2012/06/wem-dient-merkel-wirklich.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.