Covid-19: Spanien drängt auf Eurobonds zur Bewältigung der Corona-Krise

Spaniens Flagge und Europafahne (dpa/Jens Kalaene)
Flaggen Spaniens und der EU (dpa/Jens Kalaene)

Auch nach der Einigung der EU-Finanzminister auf ein Hilfspaket beharrt Spanien darauf, zur Bewältigung der Corona-Krise gemeinsame europäische Schulden aufzunehmen, sogenannte Eurobonds.

Die kurzfristigen Maßnahmen reichten nicht aus, sagte Außenministerin Gonzalez Laya der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Die Liquidität der Unternehmen und Regierungen sei zwar ersteinmal sichergestellt. Eine zeitlich befristete finanzielle Unterstützung durch die EU-Mitgliedstaaten sei aber trotzdem notwendig, um die Wirtschaft wieder in Gang zu bringen, erklärte Gonzalez Laya.

Die Außenministerin betonte, dass niemand verlange, dass Deutschland die Schulden Spaniens oder Italiens übernehme. Wenn man aber nicht gemeinsam handele, laufe man Gefahr, in der Welt politisch an Gewicht zu verlieren.

EU-Ratspräsident Michel betonte, dass alle Mitgliedstaaten zur Solidarität untereinander stünden. Bei der Finanzierung des Wiederaufbaus müsse man kreativ und innovativ sein. Neben gemeinsamen Anleihen gebe es viele weitere solidarische Instrumente, die genutzt werden könnten.

Quelle: Deutschlandfunk vom 18.04.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Covid-19: Spanien drängt auf Eurobonds zur Bewältigung der Corona-Krise

  1. ulrike sagt:

    Da dürfen dann ein paar Dumm-Länder wie Deutschland die Schulden der anderen bezahlen. Toll. Hatten wir doch schon in Griechenland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.