Deutschland Putins „geheime Schläfer“ – RT besucht die Systema Akademie in Augsburg

 

Putins "geheime Schläfer" - RT besucht die Systema Akademie in Augsburg

Boris Reitschuster, ehemaliger Focus-Korrespondent in Moskau, betreibt mit Russland-Bashing ein einträgliches Geschäft. In seinem neuesten Buch „Putins verdeckter Krieg“, prominent von BILD beworben, beschuldigt Reitschuster die Kampfsportschule „Systema Akademie“ in Augsburg gar, russische Elitekämpfer auszubilden, die Deutschlands Demokratie destabilisieren sollen.

Das klingt derart abenteuerlich, dass sich RT-Reporterin Maria Janssen selbst ein Bild machen wollte und die Kampfsport-Akademie in Augsburg besucht hat. Andreas Weitzel, Gründer und Leiter der Schule, steht Rede und Antwort und kommentiert die Vorwürfe gegen ihn und sein Sportzentrum.

Kopp Verlag



PG Naturpharma

Quelle: Russia Today (RT) vom 04.05.2016

oktoberfest-portugiese-20161

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.