Bundestag: Mehrwertsteuersenkung und Familienbonus gebilligt

Das Plenum des Bundestags (Archivbild) (dpa/Kay Nietfeld)

Der Bundestag in Berlin hat das geplante Konjunkturpaket zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie mit den Stimmen der Großen Koalition verabschiedet.

Grüne und Linke enthielten sich, FDP und AfD votierten dagegen. In der Sondersitzung verteidigten Abgeordnete von Union und SPD die Maßnahmen gegen den Vorwurf der exzessiven Schuldenmacherei. Der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Binding, sagte, es sei ein kluges Rücklagenmanagement, die Kosten für das Konjunkturpaket mit günstigen Krediten zu finanzieren, anstatt die Rücklagen des Bundes anzutasten. Die Opposition kritisierte die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer als weitgehend wirkungslos. Sie bedeute für den Einzelhandel einen absurden bürokratischen Aufwand, zugleich spare ein durchschnittlicher Haushalt im Monat gerade einmal 30 Euro, sagte der stellvertretende FDP-Fraktionschef Dürr. Vertreter von Linken und Grüne erklärten, sie gingen nicht davon aus, dass die Einsparungen tatsächlich beim Verbraucher ankämen. Auch die AfD bezweifelte wirtschaftliche Impulse.

Das Konjunkturpaket sieht unter anderem eine befristete Senkung der Mehrwertsteuersatzes von 19 auf 16 Prozent bis Jahresende und einen Kindergeld-Bonus von 300 Euro vor. Die Sondersitzung des Parlaments war notwendig, damit die Senkung des Mehrwertsteuersatzes zum 1. Juli in Kraft treten kann. Am Nachmittag befasst sich noch der Bundesrat mit der Gesetzesvorlage. Weiteres Thema ist dort der zweite Nachtragshaushalt.

Quelle: Deutschlandfunk vom 29.06.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Bundestag: Mehrwertsteuersenkung und Familienbonus gebilligt

  1. ulrike sagt:

    Beruhigungspillen fürs Volk. Mehr ist das nicht.

    • birgit sagt:

      Die absolute Lachnummer !
      Deshalb werden die Leute nicht mehr einkaufen, es hilft der Wirtschaft NULL. Die Karre wurde in den Dreck gefahren, die kommt dort nicht mehr raus.

  2. ulrike sagt:

    Heute beim einkaufen (mach ich nur alle 14 Tage ) ist mir aufgefallen, dass vieles so verteuert wurde, dass die 3 % die alle grosszügig an uns geben wollen schon draufgeschlagen sind auf den alten Preis. Verarsche hoch drei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.