NSU 2.0: Auch Linken-Politikerin Sommer erhält Drohmail

Porträt.  (dpa / Jörg Carstense)
Helin Evrim Sommer (Die Linke) (dpa / Jörg Carstense)

Die Bundestagsabgeordnete der Linken, Sommer, hat nach Angaben ihrer Partei ebenfalls eine Mail mit einer Morddrohung erhalten. Der Parlamentarierin sei angedroht worden, es werde ihr genauso ergehen wie dem ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke, sagte Parteichef Riexinger.

Sommer habe bereits zuvor rechte Gewalt erfahren. Unter anderem sei ihr Auto manipuliert und angezündet worden; außerdem stehe ihr Name auf einer sogenannten Todesliste von Neonazis. Der Polizei warf Riexinger vor, die Bedrohung nicht ernst genug genommen zu haben.

Zuvor hatten bereits andere Linken-Politikerinnen Drohmails erhalten, die mit „NSU 2.0“ unterzeichnet waren. Zumindest teilweise waren vorher persönliche Daten der Politikerinnen von hessischen Polizeicomputern abgefragt worden. Landes-Polizeipräsident Münch übernahm dafür die Verantwortung und trat inzwischen zurück. Die Linken-Politikerin Helm, die ebenfalls bedroht wird, prangerte an, dass neben Rassismus auch Frauenfeindlichkeit bei den Motiven der oder des Täters eindeutig eine Rolle spiele.

Quelle: Deutschlandfunk vom 15.07.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu NSU 2.0: Auch Linken-Politikerin Sommer erhält Drohmail

  1. gerhard sagt:

    Frohe Kunde zu vermelden…lt. einer Umfrage … wer wird Kanzler…die ersten 5 – kein Grüner dabei !!! Söder 50,9%,Merz 15,5%,Spahn 4,9%,Laschet 2,9% u. Röttgen2,6%

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Wie lautet die Drohmail? Nach Sommer kommt Herbst? Wird es bald Winter?

  3. ulrike sagt:

    Keine von diesen Witzfiguren ist als Kanzler geeignet. Hat Deutschland denn nichts gescheiteres?

    • Kleiner Grauer sagt:

      Wir brauchen keine Kanzler. Wir brauchen den Friedensvertrag! Dann wählen wir einen Kanzler! Nie wieder darf einer uns aus Partein vorgesetzt werden!

  4. birgit sagt:

    Der Scheißhaufen bleibt der SELBE, nur die Farben der Fliegen die oben drauf sitzen ändert sich !

  5. Det sagt:

    Was ist „rechte Gewalt“, wo fängt sie an, wo hört sie auf ??
    Das gleiche gilt für „linke Gewalt“. Woher weiß sie, dass
    die Drohmail aus der „rechten Ecke“ kam ?
    Und wenn sie auf einer Liste der Neonazis steht, dann empfehle
    ich ihr mal beim Verfassungsschutz ohne Verfassung nachzufragen,
    die werden ihr helfen können,… ist sozusagen „Geist vom gleichen Geist“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.