Besetztes Deutschland bejammert Abzug amerikanischer Besatzer


aluboxen.com

Besatzungszone – Wikipedia

Deutsche Leitmedien stimmen lautstark ein. In einem Kommentar für den Deutschlandfunk klagt der Herausgeber des Berliner Printmediums „Der Tagesspiegel“, Stephan-Andreas Casdorf, am Sonnabendmorgen sein Leid. Die Nachricht klinge erschreckend. Die USA wollten die Zahl ihrer Soldaten noch stärker als bisher bekannt verringern. „Die amerikanischen Truppen waren in der Zeit des Kalten Krieges – in dem des vorigen Jahrhunderts – Teil der Sicherheitsgarantie der Bundesrepublik. Damals waren hierzulande bis zu 250.000 US-Soldaten stationiert. Dann kam der Fall der Mauer. Danach wurde die Zahl auch schon stark reduziert. Im Jahr 2000 waren es noch 70.000 US-Soldaten, danach schrumpfte die Truppenstärke kontinuierlich“, erinnert der Chefjournalist mit deutlich spürbarem Schmerz. ++ (am/mgn/01.08.20 – 242)

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 01.08.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Besetztes Deutschland bejammert Abzug amerikanischer Besatzer

  1. ulrike sagt:

    Die Deppen heulen wenn Besatzer abziehen. Man fasst es nicht.
    Was ist wichtiger Arbeitsplätze oder Besatzung ?

  2. birgit sagt:

    Vorhin sind 3 schwarze Cheyenne von südwest nach ost drüber geflogen. Das ist der falsche Weg ! Oder ziehen die doch schon ab und haben sich nur verirrt ?

  3. gerhard sagt:

    ,,Deutsche Leitmedien“ stimmen lautstark ein…..aber auch nur die … in einer Umfrage stand geschrieben …die Mehrheit der Deutschen Bürger begrüßt den Abzug

  4. Pingback: Dies & Das vom 13st August 2020 und Älteres. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.