Coronavirus: Infizierter Gesundheitsminister Spahn in Isolation


Alpenwild Shop

Jens Spahn, Bundesgesundheitsminister (CDU), zieht seine Mund-Nasenschutz-Maske über.  (Bernd Thissen/dpa)
Gesundheitsminister Spahn positiv auf Corona getestet. (Bernd Thissen/dpa)

Verwaltungschefin (Bundeskanzlerin) Merkel hat ihrem mit dem Coronavirus infizierten Gesundheitsminister Spahn eine schnelle Genesung gewünscht.

Spahn war gestern positiv getestet worden, nachdem er – am Nachmittag – Erkältungssymptome verspürt hatte, wie ein Sprecher in Berlin mitteilte. Der Minister habe sich umgehend in häusliche Isolation begeben. Zuvor hatte der CDU-Politiker noch an der Sitzung des Bundeskabinetts teilgenommen. Die anderen Ministerinnen und Minister müssen aber nicht in Quarantäne, weil sie unter Einhaltung entsprechender Hygiene- und Abstandsregeln getagt hätten, so ein Regierungssprecher.

Quelle: Deutschlandfunk vom 22.10.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Coronavirus: Infizierter Gesundheitsminister Spahn in Isolation

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Der Hofnarr hat vorher am Elferrat teilgenommen. Wenn DIE auch positiv getestet werden haben wir keinen Narrenrat mehr. Dann tanzen die Mäuse auf dem Tisch-ohne Maske, aber mit viel Käse! Sofort gingen die Infizierten* zahlen hoch, der bekommt für seinen verfurzten Ledersessel 10 000 infizierte gut geschrieben.
    *Infizierte-Gestorbene gibt es nicht mehr. Die fehlen, oder werden für irgendwelche verräterischen Statistiken gebraucht.

  2. Kleiner Grauer sagt:

    17:17 Uhr kam die Mitteilung der Protokoll verteilenden Lügenpresse. Wie närrisch 17:17die dritte Primzahl-mögen die Freimaurer überhaupt nicht. Jetzt hat der in seiner vier Millionen Villa Zeit geschwefelte Achselhaare vom „IM Erika“ zu primen. Der wollte die Pandemie bis März 2021 verlängern und wäre weiter Buka und „IM Erika“ Freizeitschaffende. Der wurde ganz einfach von Ihr, wie alle die Ihr auf die Schleppe treten, abgesägt. Mit der vier Millionen Villa ist der und Frauchen vermutlich eine arme Sau. Der Schalk Golodkowski hatte 21 Tonnen Gold im Keller liegen und das als SED Bonze!

  3. Ulrike sagt:

    Kein Mitleid mit dem Kerl. Soll er nun die Konsequenzen seiner eigenen Politik spüren.

  4. Baufutzi sagt:

    17=Q!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Positiv getestet und Selbstisolation bedeutet: vom Militär verhört, geständig und baldige Hinrichtung. Offiziell dann Tot durch Unfall etc. um das Gesicht zu waren !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.