NYT, WAPO und andere Teilnehmer an CCP-Propaganda-Veranstaltungen enttarnt!

Eine Untersuchung des chinesischen Einflusses in den amerikanischen Medien enthüllte eine lange Liste von Mainstream-Medien, die der Kommunistischen Partei Chinas und ihren Propagandamitteln „günstige Berichterstattung“ gewährten.

https://odysee.com/@TranslatedVideos:e/OdyseeLinkTranslatedVideos125:e

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 0201.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu NYT, WAPO und andere Teilnehmer an CCP-Propaganda-Veranstaltungen enttarnt!

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Einmal sind es die Ostfriesen, dann die Sachsen, dann die Wortmarke, dann die Autofahrer, dann die Umwelt, dann die Russen, dann die Lehrer, dann die Blondinen, nun sind es die Chinesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.