Scott McKay: Die US-Wahl 2020 ist eine militärische Geheimoperation


Scott McKay von der Tipping Point Radio Show gibt in einem inzwischen bekannten Video eine fesselnde Erklärung dessen, was gerade jetzt mit der US-Wahl 2020 geschieht.

Er erklärt, dass es sich bei dieser Wahl um eine militärische Geheimoperation handelte, um die kriminelle Machtstruktur zu Fall zu bringen, die dieses Land – und alle Länder der Welt – seit sehr langer Zeit regiert. Er sagt, dass die Trump-Präsidentschaft ist eine de facto militärische Präsidentschaft, die eingerichtet wurde, um das globalistische Rothschild-London-Zentralbanksystem zu stürzen, das jedes Land auf dem Planeten vollständig kontrollierte.

Seit der Ermordung von John F. Kennedy war jeder US-Präsident mit Ausnahme von Ronald Reagan ein „Deep State Criminal“. Eine Allianz von Militärgenerälen arbeitet jedoch an einem Plan, diese globalistische Machtstruktur zu unterwandern, um sie auszuschalten.

Quelle (https://connectiv.events/scott-mckay-us-wahl-eine-militaerische-geheimoperation/)

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Scott McKay: Die US-Wahl 2020 ist eine militärische Geheimoperation

  1. Ulrike sagt:

    Na dann hoffen wir mal auf gutes Gelingen.

  2. birgit sagt:

    Es ist an der Zeit diese Machtelite an den Pranger zu stellen. DIE beuten Flora und Fauna des Planeten aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.