Zuckerberg „teilweise mitschuldig“

An der Erstürmung des Washingtoner Capitols sind FACEBOOK und deren Chef MARK ZUCKERBERG teilweise mitschuldig, hat die Abgeordnete ALEXANDRIA OCASIA-CORTEZ (Demokraten) in einer Anhörung ausgesagt.
„Facebook war darauf aus, so viel Schaden wie möglich zu verursachen. Sie wussten es nicht nur, sondern sie haben es gestattet. (…) Zuckerberg und BIG TECH sind Teil des Problems.“

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 17.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Zuckerberg „teilweise mitschuldig“

  1. Ulrike sagt:

    Wann werden die Leute schlau und melden sich bei Fratzenbuch ab ?

  2. Annette sagt:

    …ein lupenreiner Wohltäter der westlichen, äh der gesamten Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.