Big Tech gibt 500 Mio. $ in 10 Jahren für Lobbyarbeit aus | China baut Militärdrohnen gegen die USA

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 25.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Big Tech gibt 500 Mio. $ in 10 Jahren für Lobbyarbeit aus | China baut Militärdrohnen gegen die USA

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Viele Worte im Video aber kaum Inhalt. 1999 wurde das modernste Aufklärungsflugzeug die SR 71 außer Dienst gestellt, weil die Drohen den Aufgabenbereich übernommen hatten! Denkt nach! Über 20 Jahre Verarschung an uns!

  2. DET sagt:

    Ist überhaupt bekannt, dass die CCP, also die chinesische kommunistische
    Partei, maßgeblich daran beteiligt war, das Biden heute Präsident
    einer Firma in Washington D.C. werden konnte ?
    Und dann diese Informationen wie oben „Militärdrohnen gegen USA“
    …. was soll das ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.