Ärztin Frau Dr. Dorothea Thul soll heute mundtot gemacht werden

Dr. Dorothea Thul

Zur Zeit findet der Prozess gegen die Kinderärztin Dr. Dorothea Thul 26. Januar 2021 seit 9 Uhr am Amtsgericht Trier, Saal 60 in 54290 Trier statt.

Die Kinderärztin soll mundtot gemacht werden.

Der Verein Befreit die Kinder hatte dazu aufgerufen Öffentlichkeit herzustellen:
UNTERSTÜTZT BITTE FR. DR. DOROTHEA THUL

Kinderärztin aus Hermeskeil
Sie klärt schon lange über die Missstände hier in der BRD auf, RITUELLER MISSBRAUCH /MENSCHENHANDEL usw. ……

IHR WIRD GERADE ALLES GENOMMEN (MUNDTOT GEMACHT) SIE WIRD ALS SCHIZOPHREN HINGESTELLT UND SOLL JETZT IN EINE PSYCHIATRISCHE ANSTALT EINGEWIESEN WERDEN, WENN ES NACH DER JUSTIZ GEHT ‼️

SIE BRAUCHT DRINGEND UNTERSTÜTZUNG ‼️

ÖFFENTLICHE GERICHTSVERHANDLUNG

AM:
Dienstag 26.01.2021
Amtsgericht Trier
Justizstraße 2-6,
54290 Trier

Die gute Frau braucht euch,🙏je mehr Leute desto besser der Fall soll ja…. keine Aufmerksamkeit bekommen, aber das lassen wir nicht zu❗️‼️Jeder der in der Nähe wohnt oder in der Umgebung,wird gebeten vorbei zu schauen.Bitte etwas zeitiger, vielleicht halb 9 Uhr um auch noch einen Platz zu bekommen oft kommen involvierte (Polizei, Anwälte ect.) verkleidet in zivil um einfach nur Plätze zu besetzen. Das die ÖFFENTLICHKEIT JA NICHTS MIT BEKOMMT ‼️

BITTE TEILT DAS SO OFT IHR KÖNNT 💥‼️

Danke

Birgit Doll informiert über den Prozess:

An die Anwaltskanzlei Klemm & Franz
Sehr geehrter Herr RA Franz,

Sie sind als Pflichtverteidiger in diesem Fall für Frau Dr. Dorothea Thul benannt worden. Wir gehen davon aus, daß Sie morgen Ihr Bestes für die Gerechtigkeit und Offenlegung aller Tatbestände geben werden.

Unser Verein unterstützt Frau Dr. Dorothea Thul und wir werden alles öffentlich dokumentieren. Es sind viele Journalisten, investigative, in unseren Reihen, die das Ausmaß des Sumpfes in Rheinland-Pfalz/Trier bestätigen können. Wir wissen um den Einsatz dieser mutigen Frau für die Unterstützung der Kinder und ihrer Rechte. Wir wissen, wie Frau Dr. Thul ihr Haus weggenommen wurde, wie sie vor Jahren entführt und gefoltert wurde. Wir wissen, welche Machenschaften bis in höchste Kreise vertuscht werden sollen!

Der Fall Natalia Huber ist ihnen sicherlich bekannt. Ich lege Ihnen sonst gerne das Video dazu drunter.
https://www.bitchute.com/video/EOPvJPSPZgLz/

Auf Telegram ist diese hochbrisante Angelegenheit in Verbindung mit Adrenochromenetzwerken in dieser Region tausendfach verteilt und
bekannt. Ist Ihnen bekannt, daß der Richter Herr Lauer ein Cousin des Herrn Dr. Ingmar Schlampp aus der Uniklinik Heidelberg ist?

Herr Franz, als Menschen mit Rückgrat und Würde erwarten wir in aller Höflichkeit, daß Sie morgen vor Ort die Interessen Ihrer Mandantin vertreten. Wir vom Verein, dem Aktionsbündnis „Befreit die Kinder“ sind international aufgestellt und dieser „Fall“ wird Kreise ziehen!!!

Trotz Krankmeldung, siehe ärztliches Attest, will der Richter Herr Klein unter Androhung einer enormen Geldstrafe bei Nichterscheinen diesen Termin durchsetzen!!!

Hier das Schreiben als Mail an Sie. Haben Sie, Herr RA Franz dazu Stellung bezogen? Was hat es mit der nichtvorhandenen Praxis in Saarbrücken der angeblichen Gutachterin Konstanze Römer auf sich? Werden hier einfach nur Spielchen gespielt, um Menschen wie Frau Dr. Thul mundtot zu machen? Ein fingiertes psychisches Gutachten, daß die Ärztin in eine Psychiatrische Anstalt verschwinden lassen soll. So wie damals den Fall mit Gustl Mollath, der 7 Jahre seines Lebens in einer Forensischen Klinik mit Zwangsfixierung und Zwangsmedikation verbracht hat????

Was ist nur los in diesem Land? Es wird Zeit, daß die Menschheit erwacht!
Email vom 20.1.2021 von Frau Dr. Thul an RA Franz zur Beantwortung offener Fragen.
Terminverschiebung wegen Krankheit > 01.02.21 (Ärztliches Befund liegt Ihnen vor!)
manipulierter Anklageschrift und daher Antrag auf erneute Akteneinsicht.
Nachweis der beruflichen Qualifikationen von Dr. Konstanze Römer und Dr. Anette Korte – der rechtsgültige Nachweis ist die Approbation und die Registrierung bei der jeweiligen Landesärztekammer sowie der Bundesärztekammer, man erhält ebenso eine „Lebenslange Arztnummer = LAN“ – ebenso muss in RLP jeder Arzt mit Approbationsnummer beim LSA Koblenz registriert sein. „Freiwillige“ Mitgliedschaften wie z.B. in der DGPPN oder in meinem Fall als Kinderärztin die DGKJ sind k e i n rechtsgültiger Nachweis einer Qualifikation.
Eine Bestätigung des Richters Klein, dass er nicht verwandt ist mit Dr. Klein, dem Psychiater des Gesundheitsamtes Trier – Saarburg, in dem Fall wäre er befangen.

Mit freundlichen Grüssen
gez. D. Thul
Die Machenschaften von Richtern, Gutachtern wie Frau Konstanze Römer, die keine ist!!!, Staatsanwaltschaft, Justizministerium – alle sind sie involviert und haben genügend Gründe Frau Dr. Thul aus dem Weg zu räumen!!! In Trier und auch in Hermeskeil gibt es ehemalige Bunkeranlagen der Bundeswehr und wir bitten ganz inständig das Militär unter Markus Laubenthal hier aufzuräumen.

Der Virus ist nicht Covid. Der weltweite Virus ist das CHILDTRAFFICKING!!!! Vor allem auch in der BRD.

Alle Beweise und Recherchen von Frau Dr. Thul liegen uns vor und wir werden alles öffentlich machen. Herr Franz. Sie als Anwalt von Frau Dr. Thul haben die Pflicht, sie bei der Rechtsprechung zu unterstützen. Genau darum geht es morgen.

26. Januar 2021 um 9Uhr.
Amtsgericht Trier, Saal 60 in 54290 Trier.

+49 172 6182977 Dr. Konstanze Römer Gutachterin im heutigen “Fall” Dr. Dorothea Thul Kinderärztin und Whistleblowerin. Sie wollen den Sumpf in Rheinland Pfalz decken und Dorothea in die Geschlossene Psychiatrie stecken. Laut dem Gutachten von Frau Römer eG Schizophrenie!!!!! Wovor hat Justizminister Herbert Mertin und seine Kollegin Diesel soviel Angst?

Die Vertreterin vor Ort berichtete sie kam gar nicht rein – Saal sitzen lauter Statisten der Akteure, um die wirkliche Öffentlichkeit von diesem Prozess fernzuhalten. Es sei ein riesen Polizeiaufgebot vor Ort. Man verbietet sogar Fotos oder Filme zu machen. Sie musste sogar ihre Bilder wieder löschen sonst hätte man ihr Handy eingezogen.

Paar Bilder sind dennoch durchgesickert:

 

Wir werden über den Verlauf des Prozesses weiter berichten.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 26.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Ärztin Frau Dr. Dorothea Thul soll heute mundtot gemacht werden

  1. Ulrike sagt:

    Immer das gleiche Spiel. Leute die die Wahrheit sagen werden in die Klapse gesteckt. Da sind sich die ganzen Verbrecher einig.

  2. Annette sagt:

    Sind wir im KRIEG mit den nichtstaatlichen Behörden????
    Auswüchse eines Unrechtsregimes?

    Übrigens ist das Gericht als FIRMA gelistet.
    Einfach mal googlen; klingt komisch, ist aber wahr.

  3. Ursula Häuslmeier sagt:

    Fr. Dr. Thul,
    auch wenn Sie jetzt in der Psychiatrie sind, műssten Sie ein Handy haben.
    Habe leider erst heute von ihrem Fall erfahren.
    Ich habe ihre Sache notiert.

    Was ganz wichtig ist, glauben Sie an Gott und beziehen Sie sich in allem, was Sie sagen auf Gott. Nicht den Faden verlieren.

    Ich kenne diese Geschichten schon.
    Der ZEB hat mich nicht weiter gebracht.
    Jetzt ist Biden der Strippenzieher. Űber WH.gov wird es schwierig.
    Wir bleiben dran und Ich vergesse Sie nicht.
    Bleiben Sie besonnen und ruhig.
    Ich arbeite dran.
    Gruß
    Ursula Häuslmeier

  4. Anna Wagner sagt:

    Hallo, Ich war auch vor Ort und kam leider auch nicht rein zur Verhandlung.
    Icv würde gerne Erfahren, wie die Verhandlung ausgegangen ist.
    Ich habe auch ein paar Fotos.
    Es geht um die Menschlichkeit.
    Niemand hat das Recht, Menschen weg zu sperren die nichts getan haben.
    Gruß
    Anna

  5. gerhard sagt:

    Ich hoffe auf den Tag an welchem die Ankläger vor Gericht stehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.