Irrenanstalt Deutschland – Jetzt wird auch schon rückwirkende Quarantäne verordnet



Quarantäne-Bescheid vom 25.02.21

Betroffener muss vom 27.10-18.11.20 rückwirkend in Quarantäne.

Hoffentlich ist unter den 60.000 Patenten auch eine Zeitmaschine zum Zurückspulen drin.😂😂😂😂

Ein Bescheid ohne Unterschrift, dass kennen wir. Aber es erheben sich jetzt schon Begriffe um Recht auszuüben! Was für ein Irrenhaus!

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 08.03.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Irrenanstalt Deutschland – Jetzt wird auch schon rückwirkende Quarantäne verordnet

  1. Annette sagt:

    ohne Unterschrift einen DRECK wert

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Eine Fälschung. Was noch nicht sagt, daß es diese vermutlichen Verbrecher am eigenen Volk vorhaben.
    Es sind keine Knicke durch das falten des Papiers zu sehen. Unten fehlen die Angaben: Öffnungszeiten, Tel. Nr. Fax. Nr. und denen Ihr ganzer scheiXXX

  3. Ulrike sagt:

    Es wird immer irrer. Macht endlich die Anstalten auf für solche Subjekte.

  4. Rosemarie Pauly sagt:

    Welches Kraut rauchen die eigentlich jeden Tag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.