Autofahrer aufgepasst! A2-Vollsperrung im Ruhrgebiet: Autobahn wird heute wegen Bombenentschärfung gesperrt

Eine entschärfte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.
Im Ruhrgebiet muss am Montag (8. März) eine Bombe entschärft werden. Die A2 ist betroffen.
 

Autofahrer im Ruhrgebiet aufgepasst! Die A2 bei Recklinghausen muss am Montag (8. März) voll gesperrt werden. Der Grund ist die Entschärfung einer Bombe.

Recklinghausen – Die A2 zwischen den Anschlussstellen Recklinghausen-Süd und Recklinghausen-Ost muss am Montag in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. In dem Bereich wurde eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie soll noch heute (8. März) entschärft werden.

A2-Vollsperrung in NRW: Bombe in Recklinghausen soll heute entschärft werden

Die Vollsperrung der A2 soll laut den Angaben von autobahn.de um 11 Uhr starten und etwa zwei Stunden – bis 13 Uhr dauern. Autofahrer sollten das Gebiet über die A45, die A42 und die A43 umfahren.

Quelle: ruhr24.de vom 08.03.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Autofahrer aufgepasst! A2-Vollsperrung im Ruhrgebiet: Autobahn wird heute wegen Bombenentschärfung gesperrt

  1. Ulrike sagt:

    Von wem stammt das schöne Bömblein denn ?
    Die sollen auch gefälligst die Entsorgung bezahlen.
    Jetzt kommen sicher ein paar Deppen die sagen die sind von den Deutschen……

    • Rosemarie Pauly sagt:

      Engländer, Amerikaner…
      Auch hier im Stadtgebiet werden immer wieder Weltkriegsbomben gefunden. Daran sieht man recht schön, was hier in D WIRKLICH bombardiert worden ist, nämlich Wohngebiete.

  2. Ulrike sagt:

    Churchill wollte die Deutschen grillen. Sagt doch alles aus.
    Hoffentlich sitzt der beim Teufel in einem grossen kochenden Bottich dieser elende Kriegsverbrecher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.