Israelischer Gesundheitsminister: Covid-Pass gibt es nur, um mehr Druck auf Nicht-Geimpfte auszuüben

Israelische Minister erklärten vor einem Ministerrat am Sonntag, dass einige Corona Maßnahmen nur dazu dienen, die Impfraten zu erhöhen und nicht die Morbidität zu senken.

Auf Hebräisch sagte Innenministerin Ayelet Shaked zu Gesundheitsminister Nitzan Horowitz: „Sie können den Grünen Pass für Restaurants im Freien abschaffen“.

„Auch in Schwimmbädern, nicht nur in Restaurants. Epidemiologisch ist das richtig“, antwortete Horowitz. „Die Sache ist die, ich sage Ihnen das, unser Problem sind die Leute, die sich nicht impfen lassen wollen. Wir brauchen sie… sonst kommen wir nicht aus der Sache heraus“, fügte er hinzu.

Horowitz fügte hinzu, dass der Pass zwar in einigen Fällen keine „medizinische Rechtfertigung“ habe, er aber nicht anfangen wolle, Ausnahmen zu machen, „denn dann werden sie sagen: ‚Wenn nicht Schwimmbäder, warum dann Wasserparks?’“

Quelle: uncutnews.ch

Quelle: politikstube.com vom 14.09.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Israelischer Gesundheitsminister: Covid-Pass gibt es nur, um mehr Druck auf Nicht-Geimpfte auszuüben

  1. birgit sagt:

    Oh je ! Jetzt veranstalten die den zweiten Holocaust. Schlimm, schlimm, ganz schlimm !

  2. Ulrike sagt:

    Sind wirklich alle so blöd und glauben an die ganze Scheisse ?
    Oder alle korrupt >?

  3. Rosemarie Pauly sagt:

    Irgendwie geht denen die Intelligenz anscheinend flöten. Sehr verwunderlich. Hat denn bei diesen Polit-Experten noch niemand davon gehört, dass sich Geimpfte auch wieder anstecken können ? Wofür dann der Pass ?
    Kann man den QR-Code auch anderweitig nutzen, gebietsfremd sozusagen ? Soll deshalb ein jeder solch einen grünen Pass haben, vielleicht als Ersatz für einen Chip, den sich nicht jeder einpflanzen lassen würde ?
    Grippe bzw. Influenza wird nie verschwinden. Wie oft wollen die noch impfen, ohne dass es nutzt, sondern ausschließlich Schaden anrichtet ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.