Muggensturm: Corona Ausbruch in Seniorenheim – sogar dreimal Geimpfte ist infiziert


Uns wurde ein Artikel aus der Lokalpresse zugesandt, in dem ein Corona Ausbruch in der Seniorenresidenz Sibylla in Muggensturm berichtet wird.

Dort sind 8 Bewohner und 5 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Alle Bewohner waren bereits vollständig geimpft. Man kann ihnen nur wünschen, dass die Verläufe mild ausfallen.

Brisant: Eine infizierte Mitarbeiterin hatte bereits die dritte „Boosterimpfung“ erhalten – und sich dennoch infiziert.
Die Bewohner wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 18.10.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Muggensturm: Corona Ausbruch in Seniorenheim – sogar dreimal Geimpfte ist infiziert

  1. gerhard sagt:

    Herren Drosten, Lauterbach u. Spahn….Welches Ammenmärchen kriegen wir jetzt aufgetischt ??? Ich selbst würde dieses Dreigestirn öffentlich impfen … mit dem Gift was man dem Volk verabreicht (gibts auch Kanülen mit Widerhaken ???).

  2. Rosemarie Pauly sagt:

    …Brisant: Eine infizierte Mitarbeiterin hatte bereits die dritte „Boosterimpfung“ erhalten – und sich dennoch infiziert…

    Frage: Wer hat das eingeschleppt ?
    Antwort: Kann nur einer der Mitarbeiter gewesen sein, denn die Senioren pflegen nur selten die Residenzen zu verlassen.
    Oder werden dort bei der Mitarbeiterin Impfnebenwirkungen verschleiert, möglicherweise durch Shedding dann die Senioren angesteckt ?

  3. birgit sagt:

    Die Alten müssen weg, die Kosten nur Geld ! Ich fasse es nicht mehr !
    Eine Impfung, welche nicht wirkt ! Und die Politbanausen wollen davon nichts wissen ?

  4. Ulrike sagt:

    Bitte alle Impfbefürworter wie Drosten, Klabauterbach, Spahn und der Katzendoktor des RKI mit dem echten Impfstoff impfen – nicht mit Placebo.

    Die belügen uns doch nach Strich und Faden.

    Woher können es die Mitarbeiter denn haben? Kenne hier niemand der Corona hat oder hatte.

  5. lange sagt:

    Der Fehler ist ja der: Hätte sich die Mitarbeiterin vor der Booster Giftspritze infiziert, hätte sie einen Besseren Schutz gehabt als mit der Doppelimpfung+ Booster.☝️

  6. gerhard sagt:

    Kleiner Nachschlag

    Ehemaliger US-Außenminister Colin Powell an Corona verstorben
    Im Alter von 84 Jahren verstarb Powell trotz vollständiger Impfung

    Warum denke ich gerade jetzt an Gottes gerechte Mühlen ???…

  7. gerhard sagt:

    Eine Warnung(?) an Alle

    Ein Feund mit Frau aus den NBL war im Februar zu Besuch im Westen…. kommen nach hause …Frau auf Intensievstation…Corona…inzwischen auf ddem aufsteigenden Ast. Er mahrere Male getestet …immer Negativ. Vor 4 Wo musste er mit Notarzt ins Klinikum ..schwere Niereninfektion. Klinik machte großes Blutbild…und siehe da auch er hatte Corona gehabt. Ob die Niereninfektion nun eine Spätfolge sei….wird von den Ärzten entschieden verneint. Auch er ist wiede daheim auf dem Weg der besserung 1x wöchentl. an den Tropf u. zu jedem Frühstück 13 Tabletetn.Wie ihr seht …die Tests taugen überhaupt nichts !!!

  8. Ulrike sagt:

    Das weiss man schon lange dass die Test nichts taugen. Iss vor dem Test ordentlich Zucker. Dann haste plötzlich corona.

  9. uwe schoch sagt:

    ja das shedding wird unterschätzt…mein frau und ich waren fast zwei jahre ohne maske unterwegs, mit vielen vielen querdenkern /selbstdenkern auf demos, umarmt und normal die hand gegeben…niemand hat uns, und wir auch keinen anderen infiziert, vor 6 wochen hatten wir zuhause 2 komplett geimpfte am tisch sitzen. (3h gegenüber).. 3 tage später lagen meine frau und ich mit 39 grad fieber im bett (ganze 2 wochen) … ja nun hatten wir corona…denkt was ihr wollt, aber die verarschung nimmt ganz neue züge an… die letzte bastion der ungeimpften mit einem natürlichen gesunden imunsystem wird nun zerstört… ich bin und bleibe ungeimpft … bleibt stark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.