Stete Völkerwanderung: Allein am Wochenende fast 500 Illegale auf den Kanaren angekommen

26. Januar 2022
Stete Völkerwanderung: Allein am Wochenende fast 500 Illegale auf den Kanaren angekommen
INTERNATIONAL

Puerto de la Cruz. Die Kanarischen Inseln bleiben auch im neuen Jahr ein Haupteinfallstor der illegalen Migration nach Europa. Allein am vergangenen Wochenende schafften es erneut 473 Illegale auf insgesamt zehn Booten nach Gran Canaria und Lanzarote.

Den Anfang machten in der Nacht zum Samstag zwei Boote, die vor Gran Canaria gesichtet wurden. Bei den Insassen handelte es sich um 63 Nordafrikaner. Sie wurden in den Hafen von Arguineguín gebracht. Danach wurden 159 Migranten aus Ländern südlich der Sahara auf drei Booten vor Lanzarote abgeholt. Am späten Samstagabend brachte der Shuttle-Service dann noch weitere 73 Nordafrikaner nach Gran Canaria.

Am Sonntag ging es gleich weiter: gegen 4.00 Uhr morgens wurde das nächste Boot mit 28 Insassen nordafrikanischer Herkunft vor Gran Canaria geortet. Auch diese wurden nach Arguineguín gebracht. Nur eine Stunde später trafen weitere 47 Migranten aus Ländern südlich der Sahara 65 Kilometer östlich von Arrecife ein und wurden nach Lanzarote gebracht.

Am Nachmittag entdeckte dann ein Segelboot ein weiteres Boot – erneut 52 Migranten. Das letzte Boot des Tages mit 51 Illegalen wurde am Abend etwa 80 Kilometer südlich von Maspalomas im Süden von Gran Canaria gesichtet. Ein Shuttle-Service holte die Afrikaner ab und brachte sie nach Arguineguín. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 26.01.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Stete Völkerwanderung: Allein am Wochenende fast 500 Illegale auf den Kanaren angekommen

  1. Annette sagt:

    „Flüchtlinge“ brauchen Betreuung. „Flüchtlinge“ brauchen Hilfe…
    „Flüchtlinge“ brauchen daher unsere Sozoalsysteme.

    Helfen Sie mit und zahlen höhere Steuern, Strompreise, Gaspreise und Nahrungsmittelkosten. Freßt mehr billigen Müll aus den Geschäften und spendet den überschuß…

    Geht Europa kaputt? Nein, nur die BRD

  2. Ulrike sagt:

    Wieso holt ihr immer wieder das Gesindel ab? Alle sofort dahin zurückschippern wo sie herkamen. Keiner braucht die.

  3. In der Ukraine sind flüchtige Kanadier und Amerikaner gesehen worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.