Donald Trump: Warum geben wir der Ukraine mehr als 40 Milliarden Dollar?

Donald J Trump (PRO)

Donald J Trump@realdonaldtrump

 

·

Why are we giving more than $40 Billion to Ukraine while Europe, by comparison, is giving very little, and they are greatly more impacted by a Russian invasion, obviously, than the U.S. I made NATO rich by getting European Nations to “pay up.” Most were delinquent and either not paying, or paying much less than they agreed to. Get Europe, and others, to finally pay their fair share. China, and others, is smiling all the way to the bank!

Übersetzung:
Warum geben wir der Ukraine mehr als 40 Milliarden Dollar, während Europa im Vergleich dazu sehr wenig gibt, und sie offensichtlich viel stärker von einer russischen Invasion betroffen sind als die USA? Ich habe die NATO reich gemacht, indem ich die europäischen Nationen dazu gebracht habe, „zu zahlen. ” Die meisten waren säumig und zahlten entweder nicht oder viel weniger als vereinbart. Bringen Sie Europa und andere dazu, endlich ihren gerechten Anteil zu zahlen. China und andere lächeln bis zur Bank!

Quelle: Donald Trump auf Gab.com

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 13.05.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Donald Trump: Warum geben wir der Ukraine mehr als 40 Milliarden Dollar?

  1. Ulrike sagt:

    Weil euer Präsident sein Einkommen mit der Ausbeutung der Ukraine nicht verlieren will – darum gibt er so viel.

    Sollen wir das bezahlen ? Nee nee das geht gar nicht.

  2. Rosemarie+Pauly sagt:

    Da die USA mittlerweile bis über beide Hemdsärmel mit in der Schexxxe stecken, weil sie ebenfalls Mitglied in der NATO sind und in der Ukraine eifrig Krieg spielen, sollen sie ruhig zahlen. Schließlich mach(t)en die Bidens dort große Geschäfte, und Papa Biden mit seinem großen Geltungsbedürfnis hat eine ebenso große Klappe, die ständig gegen Russland stänkert.
    Trump hat immer schon gesagt, Deutschland zahlt zu wenig und Merkel darauf angesprochen. Da aber D ständig und überall hin Geld verschenkt oder verschiebt (?) und das anscheinend auch MUSS, sind unsere Kassen (angeblich) leer und geben nicht mehr her.
    Andererseits sind für andere Menschen und andere Länder stets genug Euronen an Hilfsgeldern vorhanden. Genug ja, ob es auch genügt, steht auf einem anderen Blatt. Wie’s aussieht, ist es eben nicht genügend, denn manche kriegen den Hals nicht voll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.