Dänemark unter Islamisten-Druck: Jetzt soll die Armee helfen

09. Dezember 2023
Dänemark unter Islamisten-Druck: Jetzt soll die Armee helfen
INTERNATIONAL
Foto: Symbolbild

Kopenhagen. Bilder wie vielleicht bald überall in Europa: in Dänemark sehen sich die regierenden Sozialdemokraten und Liberalen veranlaßt, Maßnahmen gegen die islamistische Terrorgefahr zu ergreifen – die Armee wird für den Inlandseinsatz aktiviert.

In den letzten Jahren gehörten in den Straßen patrouillierende Soldaten mit Sturmgewehren unter anderem in Brüssel und Frankreich zum Alltag. Jetzt zieht Dänemark nach: „Die Bedrohungslage ist ernst“, erklärte Verteidigungsminister Troels Lund Poulsen von der liberal-zentristischen Regierungspartei Venstre.

Ab Mittwoch unterstützen demzufolge die dänischen Streitkräfte die Polizei dabei, unter anderem die israelische Botschaft sowie die Synagoge in Kopenhagen und weitere jüdische Einrichtungen zu sichern. 11.360 dänische Polizisten sind mit den Schutzmaßnahmen rund um die Uhr überlastet.

Die islamistische Bedrohung ist auch in Dänemark durchaus real: im Zentrum Kopenhagens schwenkten Demonstranten in den letzten Wochen bei Demonstrationen die Flagge der Islamisten-Organisation Hizb ut-Tahrir, deren Ziel die Errichtung eines Kalifats ist. Dabei waren „Allahu Akbar“-Rufe und Aufrufe zum Dschihad gegen alle Ungläubigen zu hören.

Von Dänemarks 5,9 Millionen Einwohnern sind etwa 250.000 Muslime und 7000 Juden. Die sozialdemokratische Regierung verfolgt bereits seit einigen Jahren einen härteren Kurs in der Asylpolitik. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 09.12.2023

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
2 Monate zuvor

Der erste Abschnitt hatte mir ja gefallen! Aber dann kam die…na was war es gleich???? JA! Die Begeisterung, der Jubel und die Entspannung der Anspannung kam mit Freude lesend…

Tankschiff
Tankschiff
2 Monate zuvor

Es geht in der Politik nicht um die Menschen im Lande. Es geht vorrangig um die Parteien, und es geht um bestimmte wirtschaftliche Interessen.

Demokratie als Selbstbedienungsladen für Politiker, deren Interessen vor allen anderen Interessen bestehen.

birgit
birgit
2 Monate zuvor

Schießbefeht und Ende im Gelände. Diskussionen überflüssig.

Ulrike
Ulrike
2 Monate zuvor

Dann schiebt das Gesindel doch schnellstens ab Ist das denn so schwer?
Soso nur jüdische und israelische Gebäude werden geschützt……..wacht auf ihr Volltrottel.