Lawrow: Waffenlieferungen an Syrien werden fortgesetzt

Russland wird laut Außenminister Sergej Lawrow seine militärtechnische Unterstützung für die Regierung in Syrien im Kampf gegen die Terrorbedrohung fortsetzen.


„Zweifellos werden die Waffenlieferungen nach wie vor fortgesetzt“, sagte er in einem Interview für das russische Fernsehen. „Sie werden zwangsläufig von der Entsendung russischer Spezialisten begleitet, die dem syrischen Personal das Bedienen dieser Waffen beibringen. Das ist kein Geheimnis.“Moskau hatte laut dem Minister verkündet, dass es der syrischen Regierung helfen wird wie es auch dem Iran und Regierungen anderer Länder hilft, die mit der Terrorgefahr konfrontiert sind. „Unsere militärtechnische Zusammenarbeit verfolgt eben diese Ziele“, betonte Lawrow.

.

Quelle: Sputnik vom 14.09.2015

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.