Ausländische Fachkraft überfällt in Köln-Sülz einen Renter (81) mit Rollator

screenshot-1856

POLIZEI KÖLN

POL-K: 161007-1-K Senior in Sülz ausgeraubt – Phantombild

POL-K: 161007-1-K Senior in Sülz ausgeraubt - Phantombild
Phantombild Raub Köln-Sülz
 

Köln (ots) – Nachtrag zu Pressemeldung Nr. 1 vom 26. September 2016

Nach einem Raubüberfall im Kölner Stadtteil Sülz fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach dem Täter. Dabei war am 25. September 2016 ein Senior (81) von einem Unbekannten überfallen worden.

Der 81-Jährige befand sich gegen 13.30 Uhr mit seinem Rollator im Bereich einer Grünanlage zwischen Berrenrather Straße und Rodderbergstraße, als er von dem unbekannten Täter unvermittelt angegriffen und zu Boden gerissen wurde. Nachdem der Täter das Portemonnaie seines Opfers geraubt hatte, flüchtete der Unbekannte in Richtung Beethovenpark.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- etwa 20 Jahre alt - etwa 1,85 Meter groß - dunkler Teint - 
schlanke, sportliche Statur - bekleidet mit einem khaki-grünen 
Kapuzenpullover mit der Aufschrift "NIKE"

Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (lf)


Nakur.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de



Quelle: presseportal.de vom 09.10.2016 (Überschrift geändert staseve)

Regentropfen

       Stoff-Design Regentropfen

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ausländische Fachkraft überfällt in Köln-Sülz einen Renter (81) mit Rollator

  1. Ulrike sagt:

    Wann wacht der Michel endlich auf ???? Leute es ist 5 vor 12

  2. Schmid von Kochel sagt:

    Alte Menschen überfallen, jetzt versteh ich endlich das Wort „Fachkraft“ .
    Alte Frauen vergewaltigen, Fachkraft.
    Frauen und Kinder sexuell nötigen, Fachkraft.
    und, und und ……..
    Wir geben denen zu Essen und Wohnen, und was ist der Dank dafür ?
    Zuhause in ihrem Heimatland in die Hose machen vor lauter Angst und hier alte, gehbehinderte Menschen überfallen u.s.w. .
    Schickt diejenigen endlich nach Hause und gebt ihnen meinetwegen noch eine Packung Pampers mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.