René Springer (AfD) über Sozialtourismus

AKTUELL : REDE RENÉ SPRINGER ( AFD ) AM 10./11.NOVEMBER IM DEUTSCHEN ...

René Springer, AfD

René Springer, AfD. Im Ausschuß Arbeit und Soziales, zur PENDELMIGRATION. Hören Sie sich an, was er über den Sozialtourismus, den wir mit unseren Steuergeldern verbringen, zu sagen hat.

🔺„Ausländer kommen nach Deutschland, greifen hier auf Sozialleistungen zurück und verschwinden wieder in ihrer Heimat.
🔺Der deutsche Staat läßt es zu, weil dieses Land wie eine Bananenrepublik geführt wird.
🔺50 Busse nach Kiew in die Ukraine täglich.
🔺Angestellte im Jobcenter sagen: „Es ist nicht so, als ob es Angst um die Karriere gäbe!“
🔺Es stehen vollverschleierte Frauen im Jobcenter und beantragen Sozialleistungen. OHNE LEGITIMATION!“ #Remigration🔺

Zum Video auf X

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 12.06.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Schiebt endlich im grossen Stil die ganzen Sozialschmarotzer ab in ihre Heimatländer. Egal wer dort herrscht. Deutschland muss die nicht füttern.