Nordamerika – Zunehmende Spannungen bei Protesten gegen Pipeline in North Dakota

Konfrontation zwischen Demonstranten und Polizisten in Standing Rock, North Dakota, USA, 15. November, 2016.

Konfrontation zwischen Demonstranten und Polizisten in Standing Rock, North Dakota, USA, 15. November, 2016.

Im Fracking-Eldorado North Dakota und anderen Städten der USA protestieren tausende Menschen seit Monaten gegen den Weiterbau der Dakota Access Pipeline (DAPL). Immer wieder kommt es dabei zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und den Demonstranten.


Viva Gourmet


Spritziges aus Südtirol

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nordamerika – Zunehmende Spannungen bei Protesten gegen Pipeline in North Dakota

  1. Ulrike sagt:

    Die Pipeline wird gebaut werden – entgegen dem Willen der Bevölkerung dort.
    Schliesslich wohnt kein Politiker in der Nähe und muss die Auswirkungen ertragen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.