AfD kürt Gauland und Weidel zum Spitzenduo für die Bundestagswahl


Ostseeflug

AfD-Logo

© AFP 2017/ John Macdougall

Nach der Schlappe für AfD-Parteichefin Frauke Petry vom Vortag setzt die Alternative für Deutschland ihren Bundesparteitag in Köln fort, schreibt das „Focus“-Magazin.

Der rechtsnationale Parteivize Alexander Gauland (76) und die wirtschaftsliberale Alice Weidel (38) sollen die AfD in den Bundestagswahlkampf führen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Köln meldete. Die Delegierten wählten das Spitzenduo am Sonntag auf einem Parteitag in geheimer Abstimmung. Für das Duo stimmten 67,7 Prozent der Delegierten bei. 28,2 Prozent Gegenstimmen.

Quelle: Sputnik vom 23.04.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.