Anschlag in London – 12 Festnahmen, Razzien dauern an

Eine Frau wird im Londoner Stadtteil Barking von Polizisten zu einem Fahrzeug begleitet. (AFP / Justin TALLIS)
Eine Frau wird im Londoner Stadtteil Barking von Polizisten zu einem Fahrzeug begleitet. (AFP / Justin TALLIS)

Im Zusammenhang mit dem Anschlag in #London sind mehrere Personen festgenommen worden.

Wie die Polizei mitteilte, wurden bereits am Morgen zwölf Menschen im östlichen Stadtteil Barking festgesetzt. #Premierministerin May kündigte an, die #Anti-Terror-Strategie des Landes zu überprüfen. Es brauche mehr Kontrolle im Internet und mehr Befugnisse für Ermittler. May sprach von einer „bösartigen Ideologie des islamistischen Extremismus“.

Der #Rat der britischen Muslime verurteilte den Anschlag: Die Attentäter respektierten weder das Leben noch den Glauben. #Bundeskanzlerin Merkel versicherte, #Deutschland stehe im Kampf gegen den Terror an der Seite Großbritanniens. #Frankreichs Präsident Macron schloss sich Mays Forderung an, #terroristische Propaganda in sozialen Netzwerken zu bekämpfen. #US-Präsident Trump bot Unterstützung an und verlangte für die USA erneut ein Einreiseverbot für Menschen aus mehrheitlich muslimischen Ländern.

Gestern waren im Zentrum der britischen Hauptstadt sieben Menschen getötet und etwa 50 weitere verletzt worden. Die Polizei erschoss die drei Angreifer.

Quelle: Deutschlandfunk vom 04.06.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Anschlag in London – 12 Festnahmen, Razzien dauern an

  1. Pingback: Anschlag in London – 12 Festnahmen, Razzien dauern an | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Nur 12 ? da müssten noch viel mehr einkassiert und abgeschoben werden.

  3. meckerpaul sagt:

    Begleiten? Warum das?
    Erschießen. Punkt, Ende, Aus.
    Dieses Salafistenmuslimenpack macht es mit unseren Menschen doch so folglich werden wir ihnen diese Freude, schneller zu ihren Kinderficker zu kommen, nicht verweigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.