Jamaika-Beratungen: Kretschmann betont Bedeutung der Klimapolitik


PG Naturpharma

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (imago)
Der baden-württembergische Ministerpräsident #Winfried Kretschmann (#Grüne) (imago)

Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann hat die Bedeutung der #Klimapolitik für die Grünen hervorgehoben.

Kretschmann sagte der „Bild“-Zeitung, der Klimaschutz stehe bei den Grünen an erster Stelle, weil es eine Menschheitsfrage sei. Wenn man den Klimawandel nicht in den Griff bekomme, werde es mit dem Planeten abwärts gehen. Deshalb sei es wichtig, dass die Grünen bei den Themen Energie und Verkehr bestimmten, was da gehe.

Am Wochenende wollen #Union, #FDP und #Grüne die entscheidende Phase ihrer Beratungen über eine mögliche Regierungsbildung einleiten. Umstritten sind neben dem Klimaschutz vor allem die #Flüchtlingspolitik sowie die Bereiche #Verkehr und #Landwirtschaft. Am Sonntag wollen die Parteispitzen zusammenkommen. Abgeschlossen werden sollen die Sondierungsgespräche bis Donnerstag. Danach entscheiden die Parteien, ob Koalitionsverhandlungen aufgenommen werden.


agrosprouts.at

Quelle: Deutschlandfunk vom 11.11.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Jamaika-Beratungen: Kretschmann betont Bedeutung der Klimapolitik

  1. Pingback: Jamaika-Beratungen: Kretschmann betont Bedeutung der Klimapolitik | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Der hat doch von Klima eine Ahnung wie ein Nielpferd vom Hochsprung! Bei seinen Falten im Gesicht, muß der vom Klima schon ganz schön unter die Räder gekommen sein, oder war es ein Nielpferd was Ihm getreten hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.