Ehemaliger US-Sektenführer tot – Charles Manson mit 83 Jahren gestorben


aluboxen.com

Verurteilter US-Mörder und ehemaliger Sektenführer #Charles Manson starb im Alter von 83 Jahren (dpa-picture-alliance/California Department of Corrections)

Der als mehrfacher Mörder verurteilte US-Kriminelle Charles Manson ist tot.

Wie die Gefängnisleitung im kalifornischen #Corcoran mitteilte, starb der frühere Sektenführer mit 83 Jahren in einem Krankenhaus. Manson gilt als Drahtzieher der Morde an der Schauspielerin #Sharon Tate und mehrerer anderer Opfer. 1972 wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt.


Höllberg

Quelle: Deutschlandfunk vom 20.11.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Ehemaliger US-Sektenführer tot – Charles Manson mit 83 Jahren gestorben

  1. Pingback: Ehemaliger US-Sektenführer tot – Charles Manson mit 83 Jahren gestorben | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.