Erfurt: Nach Beleidigung durch ausländerfeindliche Parolen, prügeln sich 2 Erfurter mit 2 Guineer!

 


XXL-Sizes

#Erfurt – Am Samstagmorgen kam es gegen 00:15 Uhr im Bereich des #Fischmarktes zu einer #körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier männlichen Personen. Ein 28- und ein 25jährigen Erfurter beleidigten anfangs zwei 18jährige guinesische Männer, wobei sie hierbei auch ausländerfeindliche Bemerkungen äußerten. In der weiteren Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei die beiden alkoholisierten Angreifer mit Glasflaschen auf die beiden Guineer losgingen. Diese konnten die beiden Angreifer entwaffnen. Bei Eintreffen der Polizei war die Rangelei noch im Gange. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen leisteten die Angreifer Widerstand und mussten durch die Beamten gefesselt werden. Sie wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Glücklicherweise verletzte sich nur einer der beiden 18jährigen leicht am Oberarm.

Quelle: behoerdenstress.de vom 26.11.2017


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Erfurt: Nach Beleidigung durch ausländerfeindliche Parolen, prügeln sich 2 Erfurter mit 2 Guineer!

  1. Pingback: Erfurt: Nach Beleidigung durch ausländerfeindliche Parolen, prügeln sich 2 Erfurter mit 2 Guineer! | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Ab nach Guinea. Die brauchen wir hier nicht dieses Drecksgesindel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.