Ukraine: Saakaschwili festgenommen


PG Naturpharma

Der ukrainische Geheimdienst versucht in Kiew den georgischen Ex-Präsidenten Saakaschwili abzuführen.  (dpa/ap/Evgeniy Maloletka)

Saakaschwili bei der versuchten Festnahme am Dienstag (dpa/ap/Evgeniy Maloletka)


In der #Ukraine ist der frühere georgische Präsident #Saakaschwili in #Untersuchungshaft genommen worden.

Das bestätigte der ukrainische Generalstaatsanwalt. Saakaschwili werde ein Putschversuch mit Unterstützung Russlands vorgeworfen. – Anhänger des Politikers protestierten vor der Haftanstalt, in die Saakaschwili gebracht wurde. Am vergangenen Dienstag war er nach einer Festnahme in Kiew von Anhängern aus dem Polizeigewahrsam befreit worden.

Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft. Präsident #Poroschenko hatte den aus Georgien geflüchteten Saakaschwili 2015 zum Gouverneur von Odessa gemacht. Später kam es jedoch zum Streit zwischen den beiden Politikern, vor allem, weil Saakaschwili Poroschenko der Korruption beschuldigte.

Quelle: Deutschlandfunk vom 09.12.2017


agrosprouts.at

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Ukraine: Saakaschwili festgenommen

  1. Pingback: Ukraine: Saakaschwili festgenommen | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.