Erdogan: Bei einem Verlust von al-Quds (Jerusalem), können wir Mekka und Medina nicht bewahren

  • Erdogan: Bei einem Verlust von al-Quds, können wir Mekka und Medina nicht bewahren

Istanbul (FarsNews) – Der türkische Präsident Recep Tayyip #Erdogan hat am Freitag betont, der Verlust von #al-Quds (#Jerusalem) bedeutet zugleich den Verlust der heiligen Orte #Mekka und #Medina.

„Wenn wir al-Quds verlieren, so verlieren wir auch Medina. Ist Medina erst verloren, so verlieren wir Mekka und wenn Mekka verloren ist, verlieren wir die Kaaba“, sagte Erdogan als Reaktion auf den Trump-Beschluss, Jerusalem als Hauptstadt des israelischen Regimes anzuerkennen.

Erdogan bewertete den jüngsten Entschluss des US-Präsidenten als ein Zeichen dafür, dass neue Verschwörungen gegen die Islamische Welt im Gange sind. „Die Stadt Al-Quds ist die Hauptstadt #Palästinas und befindet sich derzeit unter #israelischer Besatzung. Sie ist die rote Linie für die #Türkei“, so Erdogan.

Laut dem türkischen Präsidenten kommt die Anerkennung von al-Quds als israelische Hauptstadt durch Donald #Trump einer Bombe gleich, die auf den Nahen Osten abgefeuert

Quelle: Pars Today (Iran) vom 16.12.2017


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

wurde.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Erdogan: Bei einem Verlust von al-Quds (Jerusalem), können wir Mekka und Medina nicht bewahren

  1. Pingback: Erdogan: Bei einem Verlust von al-Quds (Jerusalem), können wir Mekka und Medina nicht bewahren | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.