Vergewaltigung in Wien – Polizei fahndet mit Fotos

 


XXL-Sizes

Eine 43-jährige Frau ist in Wien-Landstraße vergewaltigt worden. Die Polizei sucht mithilfe eines Fotos aus einer Überwachungskamera nach den Tätern. In der Salzburger Altstadt ist es in der Silvesternacht zu einem Fall von sexueller Belästigung gekommen.

Die Frau schimpfte, stieß den Angreifer weg und flüchtete in das Stiegenhaus. Der Täter verfolgte sie, bedrängte die Frau erneut und berührte sie unsittlich am Oberkörper, wobei er ihr ein im Büstenhalter verwahrtes Handy entwendete. Nach erneuter Gegenwehr flüchteten alle drei Männer.

Die Polizei ersuchte um sachdienliche Hinweise. Diese werden – auch anonym – vom Landeskriminalamt unter 01/31310 DW 33800 oder DW 33314 entgegengenommen.


Fair Einkaufen

#Sexuelle Belästigung in #Salzburg

In der Salzburger Altstadt ist es in der #Silvesternacht zu einem Fall von sexueller Belästigung gekommen. Wie die Polizei berichtet, haben kurz nach Mitternacht drei #Afghanen im Alter von 19 bis 23 Jahren in einem Lokal zwei Urlauberinnen aus #Deutschland mehrfach am Gesäß und im Brustbereich berührt. Die Verdächtigen werden angezeigt.

Zugleich versuchte in den Morgenstunden ein 20-jähriger #Serbe eine 29-jährige #Nigerianerin in #Salzburg-Lehen auf offener Straße zu vergewaltigen. Da sich die Frau heftig zur Wehr setzte und Passanten zu Hilfe eilten, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete. Aufgrund der genauen Personsbeschreibung wurde der Verdächtige kurz darauf von der Polizei angehalten und vom Opfer identifiziert. Er wurde in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

Quelle: Die Presse vom 01.01.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Vergewaltigung in Wien – Polizei fahndet mit Fotos

  1. Pingback: Vergewaltigung in Wien – Polizei fahndet mit Fotos | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Na ihr Wiener, dann kümmert Euch mal !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.