Washington zündelt in der Ostukraine: Erstmals Panzerabwehrraketen für Kiew


Camseller

18. Januar 2018
Washington zündelt in der Ostukraine: Erstmals Panzerabwehrraketen für Kiew
INTERNATIONAL

Washington. Die US-Außenpolitik hat in der #Ukraine eine rote Linie überschritten und eine weitere Drehung an der Eskalationsschraube angekündigt. Erstmals will #Washington jetzt auch #Panzerabwehrwaffen an Kiew liefern. Das teilte der ukrainische Präsident #Poroschenko auf seiner Webseite mit. Die #USA würden #„Javelin“-Panzerabwehrraketensysteme liefern, erklärte Poroschenko. Bisher hatte Washington stets darauf bestanden, daß zur Unterstützung der ukrainischen Armee im Kampf gegen die russischen Separatisten im Osten des Landes nur „nichttödliches“ Gerät geliefert würde.


Wörtlich heißt es auf Poroschenkos Internetseite: „Nach der mühsamen Arbeit unseres Teams können wir heute die gute Nachricht überbringen, daß uns ‚Javelin‘-Panzerabwehrraketen als Defensivwaffen auf Kosten der US-Finanzierung geliefert werden.“

Der Oberbefehlshaber der ukrainischen Armee, #Viktor Muschenko, erklärte ergänzend, daß Washington die „Javelin“-Systeme binnen sechs Monaten liefern könne. Man bereite sich derzeit auf den Erhalt des Geräts vor, wofür die nötigen Bedingungen und Lagerungsplätze geschaffen werden müßten. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 18.01.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Washington zündelt in der Ostukraine: Erstmals Panzerabwehrraketen für Kiew

  1. Pingback: Washington zündelt in der Ostukraine: Erstmals Panzerabwehrraketen für Kiew | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Weiss doch jeder wer hinter dem Krieg in der Ukraine steckt. NATO mit USA. Und die blöden Deutschen lassen sich auch vor diesen Karren spannen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.